• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2001
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-48043-4
  • Bestellnummer: 4480430
Menschliches Handeln erfährt in Entscheidungstheorie und Geschichtsphilosophie höchst unterschiedliche Konzeptualisierungen: Während erstere mit Hilfe stark formalisierter Modelle nach rationalen Prinzipien für Ungewissheitssituationen sucht, erörtert letztere mit Rekurs auf den Begriff der Erzählung die narrativen Strukturen des Historischen. Die Unterschiedlichkeit dieser zwei Perspektiven hat insbesondere in der gegenwärtigen Debatte um eine Ökologische Ethik zu einem Streit zwischen rationalistischen und fundamentalistischen Tendenzen geführt. Doch ergeben sich zwischen beiden Bereichen überraschende Berührungspunkte, wenn man sie von den Defiziten der genannten Tendenzen befreit. - Der Autor entwirft im entscheidungstheoretischen Teil ein eigenständiges Modell von Rationalität und zeigt im geschichtsphilosophischen Teil die Bezüge dieses Modells zur Theorie der Narrativität auf. In der Gesamtsicht erweisen sich Entscheidungstheorie und Geschichtsphilosophie als komplementäre Perspektiven auf menschliches Handeln, die in ethischen Zusammenhängen zu den einander ergänzenden Standpunkten von präskriptiver bzw. askriptiver Ethik führen.

Autor/in

Dietmar Hübner, geb. 1968 in Solingen, Studium der Physik an der Universität Bonn (1989-1993), Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Forschungsaufenthalt am Cavendish Laboratory, University of Cambridge (1993-1994), mit Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD. Dort Erwerb des Master in Physik, zurück in Bonn des Diplom in Physik (1995). Promotionsstudium der Philosophie an der Universität Bonn (1995-1999) bei Professor Hans Michael Baumgartner und Professor Ludger Honnefelder, gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes. Promotion 1999 zu Fragen der Entscheidungstheorie, Geschichtsphilosophie und Ökologischen Ethik. Seit 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wissenschaft und Ethik, dort u. a. Projektbetreuung in den Bereichen der Forschungsethik und der Ressourcenallokation sowie Redaktion des "Jahrbuchs für Wissenschaft und Ethik" (Verlag Walter de Gruyter).

Thematisch verwandte Produkte

Symposion
Liebe und Hass. Eine philosophische Analyse im Anschluss an Max Scheler und Aurel Kolnai

Liebe und Hass

Katharina Ernst-Wilken

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Ordnung in der Polis. Grundzüge der politischen Philosophie des Aristoteles

Ordnung in der Polis

Bruno Langmeier

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kant: Grundlegung III. Die Deduktion des kategorischen Imperativs

Kant: Grundlegung III

Dieter Schönecker

Kartonierte Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Bestimmung des Willens. Zum Problem individueller Freiheit im Ausgang von Kant

Die Bestimmung des Willens

Jörg Noller

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Skepsis und Lebenspraxis. Das pyrrhonische Leben ohne Meinungen

Skepsis und Lebenspraxis

Katja M. Vogt

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Entzweiung und Kompensation. Joachim Ritters philosophische Theorie der modernen Welt

Entzweiung und Kompensation

Mark Schweda

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der philosophische bios bei Platon. Zur Einheit von philosophischem und gutem Leben

Der philosophische bios bei Platon

Maria Schwartz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Göttlicher Wille und menschliche Macht. Strategien zur Befriedung der Gesellschaft bei Locke und Spinoza

Göttlicher Wille und menschliche Macht

Michael Andrick

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Michael Polanyis Fundamentalphilosophie. Studien zu den Bedingungen des modernen Bewusstseins

Michael Polanyis Fundamentalphilosophie

Helmut Mai

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Art, Gattung, System. Eine logisch-systematische Analyse biologischer Grundbegriffe

Art, Gattung, System

Peter Heuer

Gebundene Ausgabe

54,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Lieben im Irdischen. Freundschaft, Frauen und Familie bei Augustin

Lieben im Irdischen

Dagmar Kiesel

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Aristoteles über Freundschaft. Untersuchungen zur Nikomachischen Ethik VIII und IX

Aristoteles über Freundschaft

Nathalie von Siemens

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis