• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2017
  • Kartoniert
  • 232 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48794-5
  • Bestellnummer: P487942

Ethik als Erste Philosophie

Dieses Buch verfolgt als Grundgedanken der Philosophie von Levinas die Vorgängigkeit des Ethischen, das allem Normativen vorausgeht. Das Ethische ist die eigentliche Quelle der Erfahrung des Menschlichen, von ihm her erschließt sich erst das für Levinas zentrale Verhältnis von Verantwortung und Gerechtigkeit. Damit gibt diese Studie Anregungen zu einer künftigen Levinas-Diskussion, in der das Ethische als „Ausgesetztheit“ und eine sich als normativ verstehende Ethik-Theorie nicht mehr als Gegensätze begriffen werden müssen.

Autor/in

Professor Dr. Christoph von Wolzogen, geb. 1948, lehrt Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Thematisch verwandte Produkte

Ethik und Moral
Sterbehilfe und ärztliche Beihilfe zum Suizid. Grundlagentexte zur ethischen Debatte

Sterbehilfe und ärztliche Beihilfe zum Suizid

Héctor Wittwer

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 07.12.2020, jetzt vorbestellen

Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

George Augustin, Rainer Kögel, Ingo Proft

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Autonomie. Aktuelle ethische Herausforderungen der Gesellschaft

Autonomie

Jan P. Beckmann

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Im globalen Spannungsfeld der Korruption. Analysen eines Phänomens aus interdisziplinären Perspektiven

Im globalen Spannungsfeld der Korruption

Hans Friesen

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erfolgsleere. Philosophie für die Arbeitswelt

Erfolgsleere

Michael Andrick

Klappenbroschur

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Freundschaft. Von der Vielfalt und Tiefe einer Lebensform

Freundschaft

Joachim Negel

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ethik und Religion bei Immanuel Kant. Versuch einer Verhältnisbestimmung

Ethik und Religion bei Immanuel Kant

Jakub Sirovátka

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Was gilt? Diskurs und Zukunftsverantwortung

Was gilt?

Dietrich Böhler, Thomas Rusche

Gebundene Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethik als Methode. Zwischen Universalismus und Partikularismus

Ethik als Methode

John-Stewart Gordon

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Antlitz des Anderen. Zum Denken von Emmanuel Levinas

Das Antlitz des Anderen

Norbert Fischer, Peter Reifenberg, Jakub Sirovátka

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Gute, das Schöne und das Heilige. Eigenart und Bedingungen der ethischen, der ästhetischen und der religiösen Erfahrung

Das Gute, das Schöne und das Heilige

Richard Schaeffler

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Marcel Warmt

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis