• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48648-1
  • Bestellnummer: 4486486
Dieser Einführungstext in die mittelalterliche Philosophie bemüht sich, ihre Haupteinsichten herauszustellen, die das antike Erbe erweitern und im Lichte des christlichen Glaubens eine neue Gesamtsicht der Philosophie bieten. Horst Seidl zeigt weiter auf, dass die mittelalterliche Philosophie von der sie ablösenden neuzeitlichen nicht überholt worden ist, vielmehr gegenüber moderner Kritik an ihr verteidigt werden kann, und dass sie auf die tiefen Fragen nach dem Menschen, der Welt und Gott überzeugende Antworten gibt. Seidls Hauptinteresse richtet sich nicht auf philosophiegeschichtliche Fragen, sondern systematisch auf die zentralen Probleme und ihre Lösungen. Er beschränkt sich auf eine kleine Auswahl von Texten mit beispielhafter Bedeutung und zeigt, dass sich aus den Überlegungen verschiedener Denker zu bestimmten Themen zusammenhängende Lehrstücke ergeben, die uns berechtigen, umfassend von einer Philosophie des Mittelalters zu sprechen. Neben den besonders wirkmächtigen Philosophen Augustinus und Thomas von Aquin werden Texte von Boethius, Dionysius Areopagita, Anselm von Canterbury, Peter Abaelard, Albertus Magnus, Duns Scotus, Meister Eckhart, Wilhelm von Ockham, Nikolaus von Kues und vielen anderen mittelalterlichen Theologen und Philosophen ausgewählt und in ihrer Bedeutung gewürdigt.

Autor/in

Horst Seidl (geb. 1938 in Berlin) hatte nach Professuren in München und Nimwegen seit 1988 den Lehrstuhl für Ethik und von 2002 bis 2008 den Lehrstuhl für Antike Philosophie an der Päpstlichen Lateran-Universität in Rom inne. Er unterrichtet dort gegenwärtig als Visiting Professor und hält regelmäßige Gastvorlesungen in Deutschland und China. 2010 erschien im Verlag Karl Alber seine Einführung in die antike Philosophie. Hauptprobleme und Lösungen, dargelegt anhand der Quellentexte (2. Aufl. 2013).

Thematisch verwandte Produkte

Einführung in die Philosophie
Ist Wissenschaft, was Wissen schafft? Grundzüge der Forschung zwischen Geistesblitz und Großlabor

Ist Wissenschaft, was Wissen schafft?

Jörg Phil Friedrich

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 29.10.2019, jetzt vorbestellen

Dem wissenschaftlichen Determinismus auf der Spur. Von der klassischen Mechanik zur Entstehung der Quantenphysik

Dem wissenschaftlichen Determinismus auf der Spur

Donata Romizi

Gebundene Ausgabe

69,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Gemeinschaften. Figuren der Lebensteiligkeit

Gemeinschaften

Giovanni Tidona

Kartonierte Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Heidegger – Ende der Philosophie oder Anfang des Denkens

Heidegger – Ende der Philosophie oder Anfang des Denkens

Harald Seubert

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive // Yearbook Practical Philosophy in a Global Perspective. Moralischer Fortschritt // Moral Progress

Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive // Yearbook Practical Philosophy in a Global Perspective

Michael Reder, Mara-Daria Cojocaru, Alexander Filipovic, Dominik Finkelde, Johannes Wallacher

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Philosophie der Zukunft - Zukunft der Philosophie. Zu den Perspektiven der Philosophie als Grundlagenwissenschaft

Philosophie der Zukunft - Zukunft der Philosophie

Kai Gregor

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Brüder im Geiste – Heidegger trifft Hölderlin

Brüder im Geiste – Heidegger trifft Hölderlin

Otto A. Böhmer

Gebundene Ausgabe

19,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart

Globale Fliehkräfte

Vittorio Hösle

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Dialektik für Anfänger

Dialektik für Anfänger

Carlos Cirne-Lima

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Griechische Terminologie. Einführung und Grundwissen für das Philosophiestudium

Griechische Terminologie

Wilfried Apfalter

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

G. W. F. Hegel und Hermann Cohen. Wege zur Versöhnung

G. W. F. Hegel und Hermann Cohen

Norbert Waszek

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Nachdenken über uns. Philosophische Texte

Nachdenken über uns

Rainer Marten, Lukas Trabert

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis