• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2007
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-48290-2
  • Bestellnummer: 4482907
Mit der Würde des Tieres hat ein Ausdruck in der Bioethik eine steile Karriere gemacht - von den einen als umfassendes Prinzip gefeiert, das einer neuen Stellung des Tieres im moralischen Universum adäquaten Ausdruck verleiht. Manche empfinden die Redeweise als unpassend, denn Würde zeichne nun einmal den Menschen aus und sei nicht auf Tiere auszudehnen. Andere finden den Ausdruck inhaltslos, eine Leerformel in der Debatte um das Tier, eben weil sie keine klare Funktion hat, beliebig zum Einsatz kommt, ohne für mehr Klarheit zu sorgen. Die vorliegende Arbeit geht zuerst dem Erfolg der Formel und dessen Gründen nach. Sie untersucht zweitens den Einwand, der Begriff »Würde des Tieres« drücke eine unzulässige Parallelisierung des Menschen mit dem Tier aus. Damit ist es möglich, genauer zu bestimmen, in welcher Hinsicht und unter welchen Bedingungen sinnvoll von der Würde des Tieres gesprochen werden kann. Dieses Sprechen wird dann in einem dritten Teil kategorial genau gegliedert. Die Würde des Tieres achten heißt: Den Eigenwert der Tiere und ihre Eigenart als Tiere zu respektieren - in unserer Haltung ihnen gegenüber und in unseren Handlungen an ihnen. Die leitende These lautet: Die Zuerkennung fremder Würde ist Signum einer im Vollsinne spezifisch menschlichen Dimension des Handelns, die verletzt wird, wenn der Mensch sie unterbietet. Die Würde des Tieres ist nicht Abschattung oder Ausdehnung der Menschenwürde, sondern ihr Korrelat. Die Frage, ob wir es mit einer Leerformel oder einem Prinzip zu tun haben, findet eine differenzierte Antwort.

Autor/in

Peter Kunzmann, geb. 1966, kath. Theologe und Philosoph am Ethikzentrum der Univ. Jena, apl. Professor für Philosophie in Würzburg. Publikationen zur Geschichte der Philosophie, Ethik und Bioethik.

Thematisch verwandte Produkte

Angewandte Ethik
Ethik der Adoption

Ethik der Adoption

Henning Theißen

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Diversität im Gesundheitswesen

Diversität im Gesundheitswesen

Florian Steger

Kartonierte Ausgabe

36,00 €

Titel wird im Juni nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Pränatalmedizin. Ethische, juristische und gesellschaftliche Aspekte

Pränatalmedizin

Florian Steger, Marcin Orzechowski, Maximilian Schochow

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethics and Oncology. New Issues of Therapy, Care, and Research

Ethics and Oncology

Monika Bobbert, Beate Herrmann, Wolfgang U. Eckart

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Tugenden des Marktes. Diskussionsmaterial zu einem Aufsatz von Luigino Bruni und Robert Sugden

Die Tugenden des Marktes

Ingo Pies

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gerechtigkeit im Gesundheitswesen

Gerechtigkeit im Gesundheitswesen

Nikolaus Knoepffler, Frank Daumann

Kartonierte Ausgabe

19,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die moralischen Grenzen des Marktes. Diskussionsmaterial zu einem Aufsatz von Michael J. Sandel

Die moralischen Grenzen des Marktes

Ingo Pies

Kartonierte Ausgabe

24,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Unternehmensinterne Korruptionsprävention. Eine erweiterte ordnungsethische Begründung

Unternehmensinterne Korruptionsprävention

Reyk Albrecht

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der Markt und seine moralischen Grundlagen. Diskussionsmaterial zu einem Aufsatz von Jeff R. Clark und Dwight R. Lee

Der Markt und seine moralischen Grundlagen

Ingo Pies

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gesünder, intelligenter, perfekt? Selbstgestaltung durch Enhancement im Kontext pluralistischer Ethik

Gesünder, intelligenter, perfekt?

Tina-Louise Eissa

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Ökonomische Moral oder moralische Ökonomie? Positionen zu den Grundlagen der Wirtschaftsethik

Ökonomische Moral oder moralische Ökonomie?

Hans Friesen, Markus Wolf

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Klinische Ethik. Konzepte und Fallstudien

Klinische Ethik

Andreas Frewer, Florian Bruns

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis