• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-49034-1
  • Bestellnummer: P490342

Ricœurs frühes Hauptwerk wieder lieferbar.

Paul Ricœur erforscht hier die Möglichkeit menschlicher Fehlbarkeit, den menschlichen „Ort“ des Bösen. Er findet die Einbruchstelle des Bösen in einer konstitutionellen Schwäche, in einer Nichtkoinzidenz des Menschen mit sich selbst, die immer neuer Vermittlungen bedarf, und entwickelt von hier aus den Begriff Fehlbarkeit mit den Mitteln reiner Reflexion. Der Verfasser geht von einem anthropologisch determinierten Vorverständnis aus, das er die „Pathetik des Elends“ nennt. Der methodische Ausgangspunkt ist die Reduktion der „Pathetik“ durch transzendentale Reflexion. Was in der Pathetik des Elends sich als Mischung zeigt, erscheint nun am Objekt als transzendentale Synthese von Erscheinung und Aussagbarkeit, von Endlichkeit und Unendlichkeit. Die Untersuchung geht dann zur praktischen Synthese und schließlich zur affektiven Synthese und ihrer Zerbrechlichkeit über. Der Begriff Fehlbarkeit wird dadurch geläutert, doch dem pathetischen Vorverständnis kommt die Reflexion nie völlig nach. So endet diese transzendentale Untersuchung vor dem Rätsel, daß das Böse aus der Fähigkeit zum Bösen gleichwohl nicht hervorgeht, sondern, bevor der Mensch es in die Welt setzt, schon da ist.

Autor/in

Paul Ricoeur, (1913-2005), Professuren u. a. in Straßburg, an der Sorbonne, in Paris, Nanterre und Chicago. Zu seinen Auszeichnungen zählen der Hegel-Preis, der Karl-Jaspers-Preis und der Grand Prix de l'Académie française. Zahlreiche Veröffentlichungen, u. a. „La métaphore vive" (1975) und „Soi-même comme un autre (L'ordre philosophique)" (1990). Er ist einer der bedeutendsten französischen Philosophen der Gegenwart. Sein umfangreiches und breit gefächertes Werk umfasst phänomenologische und hermeneutische, geschichtswissenschaftliche, ethische und politische Fragestellungen, im Mittelpunkt steht die Frage nach der Subjektivität und dem Selbst. Seine Hauptwerke sind Finitude et culpabilité (2 Bde. 1960), De l'interprétation (1965), Le Conflit des Interprétations (1969), Temps et Récit (3 Bde. 1983-1985) und Soi-même comme un autre (1990).

Thematisch verwandte Produkte

Ethik und Moral
Einander ausgesetzt - Der Andere und das Soziale. Bd. II: Elemente einer Topografie des Zusammenlebens

Einander ausgesetzt - Der Andere und das Soziale

Burkhard Liebsch

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Einführung in die Moralphilosophie

Einführung in die Moralphilosophie

Christoph Horn

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Titel wird im Januar des nächsten Jahres nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Einander ausgesetzt - Der Andere und das Soziale. Bd. I: Umrisse einer historisierten Sozialphilosophie im Zeichen des Anderen

Einander ausgesetzt - Der Andere und das Soziale

Burkhard Liebsch

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Symbolik des Bösen. Phänomenologie der Schuld II

Symbolik des Bösen

Paul Ricoeur

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Der blinde Fleck der Evolutionstheorie. Ansätze zu einem gewandelten Naturverständnis

Der blinde Fleck der Evolutionstheorie

Karl-Heinz Nusser

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Understanding the Patient. An Ethical Approach to Medical Care

Understanding the Patient

Giovanni Maio

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Mut – Gelassenheit – Weisheit. Impulse aus Philosophie und Theologie

Mut – Gelassenheit – Weisheit

Peter Reifenberg, Ralf Rothenbusch

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gesetz und Begehren. Theologische, philosophische und psychoanalytische Perspektiven

Gesetz und Begehren

Angelica Löwe, Roman Lesmeister, Daniel Krochmalnik

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Methodenlehre des gerichtlichen Erkenntnisverfahrens. Prozesse richterlicher Kognition

Methodenlehre des gerichtlichen Erkenntnisverfahrens

Hans-Joachim Strauch

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Körperskandale. Zum Konzept der gespürten Leiblichkeit

Körperskandale

Stefan Volke, Steffen Kluck

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Liebe - Formen und Normen. Eine Kulturgeschichte und ihre Folgen

Liebe - Formen und Normen

Christof Breitsameter

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Altern. Biologische, psychologische und ethische Aspekte

Altern

Brigitte Altenberg, Karl Otto Greulich, Valerie Elsässer, Martina Gabrian, Hans-Werner Wahl, Sebastian Knell

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis