• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-49090-7
  • Bestellnummer: P490904
Mit diesem Band liegt das System der Philosophie abgeschlossen vor. Es wird durch zwei Untersuchungen abgerundet. Die erste betrifft Menschen miteinander (Sozialphilosophie). Sie ist Erkenntnistheorie und philosophische Soziologie. Als Erkenntnistheorie sichtet sie kritisch Quellen und Rechtsgründe der Gewissheit, von Anderen zu wissen. Als philosophische Soziologie erforscht sie Grundzüge und Haupttypen von Kontakten zwischen Menschen und von menschengruppen. Die in den früheren Bänden entwickelten Theorien der Leiblichkeit, der Situation und der Wahrnehmung werden im Dienste dieser Aufgaben eingesetzt. Licht fällt dabei auch auf die Tierpsychologie (Ethologie). Die andere Untersuchung enthält die Eschatologie. Sie prophezeit nichts, sondern prüft im Anschluss an die zuvor in diesem Werk entwickelte Theorie der Zeitlichkeit die prinzipielle Möglichkeit des Endes der Zeit und schließt mit Erörterung des Unsterblichkeitsproblems. Dieser Band der Studienausgabe erhält zum Schluss eine kritische Auseinandersetzung mit der Rezeption dieses Systems der Philosophie.

Autor

Schmitz, Hermann

Hermann Schmitz

Philosoph

Hermann Schmitz, geboren 1928, gestorben 2021, Begründer der sogenannten Neuen Phänomenologie, war von 1971 bis 1993 ordentlicher Professor für Philosophie an der Universität Kiel. Als langjähriger Hausautor verdanken wir ihm eine Reihe von schönen und unvergessenen Büchern. Das intellektuelle Erbe von Hermann Schmitz wird im Verlag Karl Alber auch in Zukunft gehegt und gepflegt werden.

Zuletzt im Verlag Karl Alber erschienen sind: "Phänomenologie der Zeit" (2014), "Gibt es die Welt?" (2014), "Atmosphären" (2014), selbst sein (2015), "Ausgrabungen zum wirklichen Leben" (2016), "Epigenese der Person" (2017), "Wozu philosophieren?" (2018). 2011 gab Hans Werhahn den Gesprächsband "Neue Phänomenologie. Hermann Schmitz im Gespräch" heraus.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie & Hermeneutik
Sich selbst verstehen. Ein Lesebuch

Sich selbst verstehen. Ein Lesebuch

Hermann Schmitz, Michael Großheim, Steffen Kluck

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Begräbnis des Philosophen. Eine Novelle

Das Begräbnis des Philosophen

Volkmar Mühleis

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Wiedergeburt

Wiedergeburt

Walter Schweidler

Ausgabe in Leinen

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Leben der Anderen. Reinkarnation als Fehldeutung von Erfahrungen früherer Leben

Die Leben der Anderen

Heiner Schwenke

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ich – Logos – Welt. Der egologische Ansatz der Ersten Philosophie bei Meister Eckhart und Edmund Husserl

Ich – Logos – Welt

Martina Roesner

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wollen wir noch Subjekte sein? Unterwegs zu einem bildhaften Denken

Wollen wir noch Subjekte sein?

Ute Guzzoni

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gelebte Geschichte, narrative Identität. Zur Hermeneutik zwischen Rhetorik und Poetik bei Hans Blumenberg und Paul Ricœur

Gelebte Geschichte, narrative Identität

Tim-Florian Steinbach

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der Primat der Gegebenheit. Zur Transformation der Phänomenologie nach Jean-Luc Marion

Der Primat der Gegebenheit

Michael Staudigl

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Dialog. Ein kooperativer Kommentar

Dialog

Emmanuel Lévinas, Burkhard Liebsch

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Photographie und Phänomenologie. Mikrologien räumlichen Erlebens

Photographie und Phänomenologie

Jürgen Hasse

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Vorprädikative. Perspektiven im Ausgang von Heidegger

Das Vorprädikative

Chiara Pasqualin, Maria Agustina Sforza

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Sehen als Erfahrung

Sehen als Erfahrung

Andreas Dörpinghaus, Karl-Heinz Lembeck

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis