• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2008
  • Kartoniert
  • ISBN: 978-3-495-48265-0
  • Bestellnummer: 4482659

Kants Transzendentalphilosophie wird häufig als eine der bedeutendsten theoretischen Revolutionen der Moderne betrachtet. Es gibt keine beachtungswerte Strömung der Philosophie in den letzten zwei Jahrhunderten, die nicht etwas mit Kant zu tun hätte.

Man pflegt zu denken, dass die Transzendentalphilosophie es ermöglichte, sich von den extremen Ansprüchen des dogmatischen Rationalismus auf eine wohl begründete Art und Weise zu verabschieden, dass sie gleichzeitig einen scharfsinnigen Ausweg zum Skeptizismus von Hume darstellte und dass sie die Ideale der Aufklärung mit Präzision formulierte. Die skeptische Reaktion gegen das Kantische Projekt ist jedoch nicht eingehend erforscht worden, obwohl sie nicht lange auf sich warten ließ. Dieses Buch ist ein Beitrag zur Interpretation der theoretischen Motive, die der „skeptischen Rezeption“ der Transzendentalphilosophie in Deutschland am Ende des 18. Jahrhunderts zugrunde lagen. Es geht von der Überzeugung aus, dass diese Rezeption für das Verständnis der modernen Philosophie und der historisch-philosophischen Folgen des Kantischen Denkens wesentlich ist, da die meisten dieser Folgewirkungen ebenso - oder sogar mehr- mit dieser Rezeption als mit Kant selbst verbunden sind.

Autor/in

Luis Eduardo Hoyos (geb. 1959) ist Professor für Philosophie an der Universidad Nacional de Colombia in Bogotá. Promotion in Göttingen (1994); Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung und des DAAD; Autor u. a. von Kant und die Idealismusfrage. Eine Untersuchung über Kants Widerlegung des Idealismus (1995).

Thematisch verwandte Produkte

Geschichte der Philosophie
Philosophie nach Auschwitz. Eine Neubestimmung von Moral aus historischer Erfahrung

Philosophie nach Auschwitz

Rolf Zimmermann

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Principles of Philosophy. A Phenomenological Approach

Principles of Philosophy

Ivo De Gennaro

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Sprengkraft des Humanismus. Ein Beitrag zur Politik der Seele

Die Sprengkraft des Humanismus

Peter Strasser

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Stephan Kaltwasser, Heinz Krieg

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Geschichten und Geschichte

Geschichten und Geschichte

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

»Auf die Schiffe, ihr Philosophen!«. Friedrich Nietzsche und die Abgründe des Denkens

»Auf die Schiffe, ihr Philosophen!«

Christian Niemeyer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Europas Werte. Geschichte - Konflikte - Perspektiven

Europas Werte

Silvio Vietta

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Normativität und Geschichte. Zur Auseinandersetzung zwischen Apel und Habermas

Normativität und Geschichte

Smail Rapic

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Redepraxis als Lebenspraxis. Die diskursive Kultur der antiken Ethik

Redepraxis als Lebenspraxis

Lars Leeten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Antike Grundlagen der Entstehung moderner Menschenrechte

Antike Grundlagen der Entstehung moderner Menschenrechte

Oliver Bruns

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Aristoteles betrachten und besprechen. (Metaphysik I-VI)

Aristoteles betrachten und besprechen

Walter Seitter

Gebundene Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel. Über den unbedingten Grundsatz der Erkenntnis

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel

Andrea Gentile

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis