• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2008
  • Kartoniert
  • ISBN: 978-3-495-48274-2
  • Bestellnummer: 4482741
Während der alltägliche Umgang mit anderen Menschen in aller Regel gelingt, wird der Andere der philosophischen Reflexion zum Problem: er widersetzt sich jeder Konstitution durch das transzendentale Subjekt. Fast scheint es, als zerstöre die Reflexion hier die Unmittelbarkeit, mit der uns der Andere phänomenal begegnet. Der Autor unternimmt im vorliegenden Werk eine kleistsche "Reise um die Welt" entlang der Denkwege bedeutender Autoren der existenzphilosophischen Phänomenologie: Edmund Husserl, Martin Heidegger, Jean-Paul Sartre und Maurice Merleau-Ponty. Es gelingt ihm zu zeigen, dass die Problematik des Anderen in der Reflexion bei den besprochenen Autoren eine sich stetig vertiefende Umformung erfährt, die es ermöglicht, den Anderen und die Reflexion als Analogien einer tiefer liegenden Problematik zu begreifen. Die Reflexion erweist sich dabei letztlich nicht als Zerstörer einer alltäglich immer funktionierenden Unmittelbarkeit, sondern als Wegweiser in die Tiefen dessen, was wir Existenz nennen. Das Problem des Anderen wird hierbei nicht "gelöst", es bedarf auch gar keiner Auflösung, wenn man begreift, dass die Unzugänglichkeit des Anderen nur die Kehrseite der Unzugänglichkeit des eigenen Selbst ist. Der Andere ist letztlich nicht mehr und nicht weniger rätselhaft als ich selbst es bin, und gerade in dieser Dunkelheit liegt das Wesen der Existenz.

Autor/in

Thorsten Wroblewski, Dr. phil, geboren 1974. Studium der Philosophie, Mathematik und Erziehungswissenschaft an der Universität Dortmund. Promotion an der Ruhr-Universität Bochum; 2004 - 2005 Lehrauftrag am Institut für Philosophie in Bochum; seit 2005 im Schuldienst.

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie
Stiller Zeuge - Bewegtes Leben. Selbstbewusstsein in Phänomenologie und Advaita-Vedānta

Stiller Zeuge - Bewegtes Leben

Robert Lehmann

Kartonierte Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Ereignis. Martin Heidegger, Emmanuel Levinas, Jean-Luc Marion

Das Ereignis

Lasma Pirktina

Kartonierte Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Paradigmen des Entwicklungsdenkens. Gegenstandskonstitution und bewegungsdynamische Orientierung

Paradigmen des Entwicklungsdenkens

Holger Kaletha

Kartonierte Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der "Grenzgott der Moral" Eine phänomenologische Relektüre von Immanuel Kants praktischer Metaphysik im Ausgang von Emmanuel Levinas

Der "Grenzgott der Moral"

Christian Rößner

Kartonierte Ausgabe

79,00 €

Titel wird im März nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Sein und Situation. Zu den Forderungen einer Ontologie des "ich bin"

Sein und Situation

Jakob Brüssermann

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Formen der Wirklichkeit und der Erfahrung. Henri Bergson, Ernst Cassirer und Alfred North Whitehead

Formen der Wirklichkeit und der Erfahrung

Viola Nordsieck

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Titel wird im März nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Einander zu erkennen geben. Das Selbst zwischen Erkenntnis und Gabe

Einander zu erkennen geben

Katharina Bauer

Kartonierte Ausgabe

69,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Welt denken. Annäherung an die Kosmologie Eugen Finks

Welt denken

Hans Rainer Sepp, Cathrin Nielsen

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Abkehr vom Subjekt. Zum Sprachdenken bei Heidegger und Buber

Abkehr vom Subjekt

Meike Siegfried

Kartonierte Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Verlust des Rettenden oder letzte Rettung. Untersuchungen zur suizidalen Erfahrung

Verlust des Rettenden oder letzte Rettung

Jann E. Schlimme

Kartonierte Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Denken Wilhelm Schapps. Perspektiven für unsere Zeit

Das Denken Wilhelm Schapps

Karen Joisten

Kartonierte Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Philosophie des Leidens. Zur Seinsstruktur des pathischen Lebens

Philosophie des Leidens

Boris Wandruszka

Kartonierte Ausgabe

54,00 €

Titel wird im März nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis