• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2010
  • Kartoniert
  • ISBN: 978-3-495-48402-9
  • Bestellnummer: 4484028
Das Buch versteht sich als die Grundlegung einer Philosophie des Tanzes, in deren Zentrum allgemeinere Überlegungen zur Sinngenese im Sinnlichen sowie zur Theorie des Subjekts stehen und in der insbesondere auch der Sinn der Philosophie selbst reflektiert wird. Der Tanz hat - anders als etwa die Malerei oder die Musik - philosophisch bisher wenig Beachtung gefunden. Die Studie versucht, den Fragen auf den Grund zu gehen, warum dies so ist und ob nicht eine Philosophie denkbar ist, die dem Phänomen des Tanzes gerecht zu werden vermag. Ausgehend von René Descartes wird mit Edmund Husserl, Maurice Merleau-Ponty, Stéphane Mallarmé, Paul Valéry und Jean-Luc Nancy der Frage nachgegangen, wie die Verhältnisse von Körper und Denken, Leib und Bewusstsein, Sinnlichkeit und Sinn, Materialität und Idealität sowie von Kunst und Philosophie zu verstehen sind. Insbesondere mit Merleau-Ponty lässt sich schließlich zeigen, dass wir dem Leib ein originär sinnstiftendes Vermögen eingestehen müssen, mit Hilfe dessen Sinn im Sinnlichen - und so auch der Sinn des Tanzes - unmittelbar „erkannt“ werden kann. Inwieweit die in den Künsten aufweisbare spontane Sinngenese Rückwirkungen auf unser Verständnis von Philosophie hat, steht dann ebenfalls zur Diskussion.

Autorin

Miriam Fischer-Geboers (geb. 1978) ist seit August 2009 Assistentin am Philosophischen Seminar der Universität Basel. Sie studierte Philosophie, Spanisch und Französisch in Freiburg im Breisgau, Straßburg und Barcelona. Sie war Mitglied im DFG-Graduiertenkolleg „Zeiterfahrung und ästhetische Wahrnehmung“ an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main (2004-2005) und Stipendiatin der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg (2006-2008). Sie promovierte 2009 mit der vorliegenden Arbeit „DENKEN in KÖRPERn. Grundlegung einer Philosophie des Tanzes“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau.

Thematisch verwandte Produkte

Alber Thesen Philosophie
Metaphysik des Irgendwie. Georg Simmel als Philosoph

Metaphysik des Irgendwie

Melanie Riedel

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 10.11.2021, jetzt vorbestellen

Der innere Mensch. Begriff und Ursprung christlich-platonischer Subjektivität

Der innere Mensch

Stephan Hecht

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Endlichkeit bei Kant. Zu Grund und Einheit der hegelschen Kant-Kritik

Endlichkeit bei Kant

Sebastian Böhm

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das System der Ideen. Zur perspektivistisch-metaphilosophischen Begründung der Vernunft im Anschluss an Kant und Fichte

Das System der Ideen

Michael Lewin

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Warum ist Jesus von Nazareth in Wahrheit Gottes Sohn? . Die philosophischen Grundlagen der Christologie bei Joseph Ratzinger und Wolfhart Pannenberg

Warum ist Jesus von Nazareth in Wahrheit Gottes Sohn?

Georg Bruder

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auf dem Weg zu einer ganzheitlich orientierten Bewegungstherapie. Eine philosophische Reflexion

Auf dem Weg zu einer ganzheitlich orientierten Bewegungstherapie

Michael Utech

Gebundene Ausgabe

44,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethik, Sprache und Leben bei Heidegger und Wittgenstein

Ethik, Sprache und Leben bei Heidegger und Wittgenstein

Manuela Massa

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Zwischen Fortschritt und technischer Katastrophe. Zum Diskurs einer Herrschaft über die Natur bei Bacon, Herder und in der Kritischen Theorie

Zwischen Fortschritt und technischer Katastrophe

Nikolai Plößer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Über Sinn und Bedeutung bei Kant und Levinas

Über Sinn und Bedeutung bei Kant und Levinas

Max Brinnich

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Marcel Warmt

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Eingreifen und Schließen. Interventionistische Kritik kausaler Erkenntnis

Eingreifen und Schließen

Alexander Kremling

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Denk-Erfahrung. Eine phänomenologisch orientierte Untersuchung der Erfahrbarkeit des Denkens und der Gedanken

Denk-Erfahrung

Christopher Gutland

Gebundene Ausgabe

69,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis