• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2016
  • virtuell (Internetdatei)
  • 384 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-80819-1
  • Bestellnummer: P808196
Wann immer wir etwas sehen, hören, fühlen oder riechen, erscheint uns etwas. Was aber bedeutet es, dass jemandem etwas erscheint? Was ist der mentale Zustand, in dem sich jemand befindet, wenn ihm etwas erscheint (der Zustand des Erscheinens)? Diese nur scheinbar harmlose Frage steht im Zentrum der vorliegenden Untersuchung. Die Antwort, die verteidigt wird, lautet: Zustände des Erscheinens sind ihrem Wesen nach transparent. D. h. in einem Zustand des Erscheinens sind dem Subjekt dieses Zustandes ausschließlich die Gegenstände dieser Zustände präsent, niemals aber das Subjekt oder der Zustand selbst (zumindest nicht als solche). Diese Antwort widerspricht einigen in der Philosophie des Geistes tief verwurzelten Auffassungen. Eine davon ist die Auffassung, das phänomenale Bewusstsein von Zuständen des Erscheinens bestünde in irgendeiner unmittelbaren Bekanntschaft mit eben diesen Zuständen. In Wahrheit, so wird argumentiert, hat das fragliche Bewusstsein eine auf die Welt gerichtete Struktur. Es ist nichts anderes als das Präsent-Sein von Gegenständen in Zuständen des Erscheinens. Dieses Ergebnis hat bedeutende Konsequenzen. Es stellt insbesondere die klassische Taxonomie mentaler Zustände in Frage. Einerseits lässt sich die Unterscheidung von intentionalen und phänomenalen Eigenschaften nicht aufrechterhalten. Denn das phänomenale Bewusstsein von Zuständen des Erscheinens ist eine Art der Intentionalität. Andererseits lässt sich die Einheit des Merkmals der Intentionalität nicht aufrechterhalten. Denn die Intentionalität von Zuständen des Erscheinens ist von grundsätzlich anderer Art als die Intentionalität propositionaler Einstellungen. Es wird daher vorgeschlagen, nicht weiter zwischen intentionalen und phänomenalen Zuständen zu unterscheiden, sondern zwischen verschiedenen Arten intentionaler Zustände.

Autor/in

Dirk Franken hat in Münster Philosophie studiert und mit dieser Arbeit promoviert. Seit 2015 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Marburg. Der vorliegende Band ist mit dem Karl-Alber-Preis 2015 für eine herausragende Dissertation ausgezeichnet worden.

Thematisch verwandte Produkte

Erkenntnistheorie & Logik
Die Wirklichkeit der Wirkwesen. Grundlegung einer organismischen und strukturgenetischen Wirklichkeitskonzeption

Die Wirklichkeit der Wirkwesen

Reto Luzius Fetz

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 03.02.2020, jetzt vorbestellen

Der Anfang. Eine philosophische Meditation über die Möglichkeit des Wirklichen

Der Anfang

Maria Otto, Claus-Artur Scheier

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Individuelles und Individuationsprinzip in Hegels Wissenschaft der Logik

Individuelles und Individuationsprinzip in Hegels Wissenschaft der Logik

Franz Ungler, Max Gottschlich, Thomas Sören Hoffmann

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Logik des Ursprungs. Vernunft und Offenbarung bei Meister Eckhart

Logik des Ursprungs

Martina Roesner

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Kontinuum und das Unendliche. Nach Aristoteles und Kant ein Rätsel

Das Kontinuum und das Unendliche

Gerold Prauss

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Philosophie und Frage. Band 2: Untersuchungen über die Formen der Mathesis

Philosophie und Frage

Fausto Fraisopi

Gebundene Ausgabe

49,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (PDF), eBook (PDF)

Philosophie und Frage. Band 1: Über Metaphilosophie

Philosophie und Frage

Fausto Fraisopi

Gebundene Ausgabe

24,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (PDF), eBook (PDF)

Die Analysis im Wandel und im Widerstreit. Eine Formierungsgeschichte ihrer Grundbegriffe

Die Analysis im Wandel und im Widerstreit

Detlef D. Spalt

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Formale Logik

Formale Logik

Joseph Maria Bochenski

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Wesen des Erscheinens. Eine Untersuchung über phänomenales Bewusstsein und die Intentionalität der Erfahrung

Das Wesen des Erscheinens

Dirk Franken

Kartonierte Ausgabe

49,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Einheit von Subjekt und Objekt. Kants Probleme mit den Sachen selbst

Die Einheit von Subjekt und Objekt

Gerold Prauss

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Mentale Verursachung. Jahrbuch-Konferenz 2012-2014

Mentale Verursachung

Wilhelm Vossenkuhl

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis