• der Haupttext Karl Löwiths
  • Verlag Karl Alber
  • 2. Auflage 2016
  • Kartoniert
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48597-2
  • Bestellnummer: 4485975

Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen ist die unter der Leitung von Martin Heidegger verfasste, 1928 veröffentlichte und bis heute im akademischen Kontext kaum rezipierte Habilitationsschrift Karl Löwiths. Ausgehend von Sein und Zeit und der Unterbestimmung der darin abgehandelten Kategorie des Mitseins befasst sich Löwith mit einer originellen Fragestellung, die in seinem weiteren Denkweg nie wieder auf derart stringente Art und Weise aufkommen wird: mit der Frage nach der Ursprünglichkeit und den Geltungsstrukturen der Mitwelt bzw. des Ein-Ander und des Miteinanderseins.

Die in erster Linie phänomenologisch geprägte, jedoch auch literarische Analysen (z. B. Pirandellos Theater) einbeziehende Herangehensweise Löwiths macht das Individuum zu einem einzigartigen Schnittstellenwerk, denn dieses siedelt sich fruchtbar im Spannungsfeld von Phänomenologie, Heidegger'scher »Destruktion« und dialogischer Philosophie an. Daraus entsteht ein innovativer Beitrag zur Dialogik, der in dem Versuch besteht, dem »Mitweltich« eine philosophische Grundlage zu verleihen: Als »Zusammenleben in Auseinandersetzung« ist das menschliche Leben von Grund auf dialogisch bestimmt.

Autor/in

Karl Löwith wird am 9. Januar 1897 in eine bürgerliche Münchner Familie jüdischer Abstammung geboren. 1914 wird er Soldat, Ende 1917 wird er nach schwerer Verwundung und langer Kriegsgefangenschaft in Italien entlassen. Daraufhin beginnt Löwith sein Studium der Philosophie und Biologie, zuerst in München, dann im Frühjahr 1919 in Freiburg u. a. bei Husserl. Bei Heidegger habilitiert er 1927. Nach Hitlers Machtergreifung nimmt Löwith erst in Rom (1934-1936) und dann, nach der italienischen Übernahme der Rassengesetze, in Sendai, Japan (1936-1941)Zuflucht. 1941siedelt er in die USA über und wird 1949 Nachfolger von Leo Strauss an der »New School for Social Research« in New York, bis er 1952 eine Berufung an die Universität Heidelberg annimmt. Er stirbt am 26. Mai 1973 in Heidelberg.

Herausgeber/in

Giovanni Tidona, geboren 1982 in Scicli (Italien), hat 2013 in Praktischer Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz promoviert. Er ist zurzeit Vertretungsprofessor für Philosophie/Ethik an der Fakultät für Kultur- und Geisteswissenschaften der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Thematisch verwandte Produkte

Philosophische Anthropologie
Der Leib. System der Philosophie, Band II,1

Der Leib

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Rechtsraum. Praktische Philosophie

Der Rechtsraum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Wahrnehmung. System der Philosophie, Band III,5

Die Wahrnehmung

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Person. System der Philosophie, Band IV

Die Person

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Leib im Spiegel der Kunst. System der Philosophie, Band II,2

Der Leib im Spiegel der Kunst

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Metaphorologie, Anthropologie, Phänomenologie. Neue Forschungen zum Nachlass Hans Blumenbergs

Metaphorologie, Anthropologie, Phänomenologie

Alberto Fragio, Martina Philippi, Josefa Ros Velasco

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Gefühlsraum. System der Philosophie, Band III,2

Der Gefühlsraum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Aufhebung der Gegenwart. System der Philosophie, Band V

Die Aufhebung der Gegenwart

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Göttliche und der Raum. System der Philosophie, Band III,4

Das Göttliche und der Raum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der leibliche Raum. System der Philosophie, Band 3,1

Der leibliche Raum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Seelen im Wandel. Eine Studie zum Charakterbegriff bei Platon

Seelen im Wandel

Abida Malik

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar ab 18.11.2019

Begegnung und Verantwortung. Beiträge zu einer ärztlichen Menschenkunde

Begegnung und Verantwortung

Klaus Gahl

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis