• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 1994
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-47778-6
  • Bestellnummer: 4477782

Gegenstand dieses Buches ist das intensive philosophische Gespräch, das die beiden jungen Philosophen Josef König und Helmuth Plessner in dem Jahrzehnt zwischen 1923 und 1933 führten. Im Mittelpunkt der Korrespondenz steht die Diskussion philosophischer Sachfragen, und hier besonders die Auseinandersetzung um Plessners Konzept einer "Ästhesiologie des Geistes", das er in einem 1923 veröffentlichtem Buch "Die Einheit der Sinne" in seinen Grundzügen entwickelt hatte. Königs breite, tiefdringende Entwicklung eigener philosophischer Überlegungen bilden den systematischen Schwerpunkt des Briefwechsels. Wichtig ist außerdem die Auseinandersetzung mit Heidegger. Die Korrespondenz enthält aufschlußreiche Berichte Königs über eine Marburger Vorlesung von Heidegger und eindringliche Analysen zentraler Thesen und Begriffe von dessen Philosophie.

Zur Sprache kommen im Briefwechsel außerdem die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen in der Weimarer Republik von den frühen Kaiserjahren bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten. Er bietet Einblicke in das deutsche Universitätsleben dieser Zeit; so enthalten die Briefe farbige Porträts der Hauptrepräsentanten der deutschen Philosophie jener Jahre: Scheler, Misch, Heidegger, Hartmann.

Autor/in

Josef König, geb. am 24. Februar 1893, gehörte als Schüler von Georg Misch der Göttinger Dilthey-Schule an, ohne sich deren logisch-hermeneutischem Programm zu verschreiben. 1924 Promotion bei Misch. Er hörte Vorlesungen von Heidegger und besuchte dessen Seminare. Nach Wehrdienst und Gefangenschaft war er Ordinarius für Philosophie in Hamburg (1946-1953) und danach bis zu seiner Emeritierung (1961) in Göttingen. 1935 Habilitation. Er starb im März 1974.

Autor/in

Helmuth Plessner, geb. 4. September 1892, studierte Zoologie und Philosophie; 1916 promovierte er bei Paul Hensel; 1920 Habilitation. Er starb im Juni 1985.

Herausgeber/in

Hans-Ulrich Lessing, geboren 1953 in Dortmund, 1981 in Bochum promoviert und dort 1995 habilitiert. Seit 2001 apl. Professor für Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum, Dilthey-Forschungsstelle. Mitherausgeber von Diltheys Gesammelten Schriften.

Weitere Buchpublikationen bei Alber: (zus. mit H.-P. Göbbeler) Hrsg.: Otto Friedrich Bollnow im Gespräch (1983); (zus. mit A. Mutzenbecher) Hrsg.: Josef König - Helmuth Plessner: Briefwechsel 1923-1933. Mit einem Briefessay von Josef König über Helmuth Plessners "Die Einheit der Sinne" (1994); Hermeneutik der Sinne. Eine Untersuchung zu Helmuth Plessners Projekt einer "Ästhesiologie des Geistes" nebst einem Plessner-Ineditum (1998); (Hrsg.): Philosophische Hermeneutik (1999).

Thematisch verwandte Produkte

Geschichte der Philosophie
Neo-Existentialismus

Neo-Existentialismus

Markus Gabriel

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Rezeption der Geschichtenphilosophie Wilhelm Schapps. Kommentare und Fortsetzungen

Die Rezeption der Geschichtenphilosophie Wilhelm Schapps

Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Nietzsches Syphilis – und die der Anderen. Eine Spurensuche

Nietzsches Syphilis – und die der Anderen

Christian Niemeyer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Philosophie nach Auschwitz. Eine Neubestimmung von Moral aus historischer Erfahrung

Philosophie nach Auschwitz

Rolf Zimmermann

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Principles of Philosophy. A Phenomenological Approach

Principles of Philosophy

Ivo De Gennaro

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Sprengkraft des Humanismus. Ein Beitrag zur Politik der Seele

Die Sprengkraft des Humanismus

Peter Strasser

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Stephan Kaltwasser, Heinz Krieg

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Geschichten und Geschichte

Geschichten und Geschichte

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

»Auf die Schiffe, ihr Philosophen!«. Friedrich Nietzsche und die Abgründe des Denkens

»Auf die Schiffe, ihr Philosophen!«

Christian Niemeyer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Europas Werte. Geschichte - Konflikte - Perspektiven

Europas Werte

Silvio Vietta

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Normativität und Geschichte. Zur Auseinandersetzung zwischen Apel und Habermas

Normativität und Geschichte

Smail Rapic

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Redepraxis als Lebenspraxis. Die diskursive Kultur der antiken Ethik

Redepraxis als Lebenspraxis

Lars Leeten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Cover-Download JPEG groß (500px)
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis