• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2013
  • Kartoniert
  • 244 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-46501-1
  • Bestellnummer: 4465019
Die zweisprachige wissenschaftliche Fachzeitschrift setzt in einer neuen und erweiterten Form das seit 2002 von Markus Enders (Freiburg) herausgegebene "Jahrbuch für Religionsphilosophie" fort und wird von ihm gemeinsam mit Holger Zaborowski (Vallendar) herausgegeben. Unterstützt werden die Herausgeber von einem international besetzten wissenschaftlichen Beirat. Das Jahrbuch enthält ausschließlich Originalbeiträge und ist prinzipiell für alle Richtungen der Religionsphilosophie und der philosophischen Theologie offen. Inhalt: Wilhelm Metz: Offenbarungs-Wissen bei Platon. Zur systematischen Anlage des Dialogs Symposion Bernd Goebel: Vernunft und Autorität in den Religionsgesprächen Gilbert Crispins Gregory Canning: The “Madman” and Nietzsche: Searching, Creation, and Finding Knut Martin Stünkel: "Von den extremsten Positionen her radikal arbeiten". Martin Heidegger und Rudolf Bultmann als Todfeinde im Gespräch Marie Cabaud Meaney: Die Banalität des Bösen aus der Perspektive Simone Weils mit einem Blick auf Hannah Arendt Andreas Grossmann: Zur "Logik" der Vergebung. Kierkegaard und die Folgen Imre Koncsik: Skizze des religionsphilosophischen Ansatzes von Rut Bahlsen (Björkman)

Mit Beiträgen von Marie Cabaud Meaney, Gregory R. Canning, Bernd Goebel, Andreas Großmann, Imre Koncsik, Wilhelm Metz, Knut Martin Stünkel

Herausgeber/in

Enders, Markus

Markus Enders

Professor für Christliche Religionsphilosophie

Prof. DDr. Markus Enders, Jahrgang 1963, studierte Philosophie, katholische Theologie und Religionswissenschaft an den Universitäten Freiburg i.Br. und München. Dort promovierte er 1991 in Philosophie, habilitierte sich in diesem Fach 1997 und promovierte 1999 in katholischer Theologie. Seit 2001 ist er Ordinarius für Christliche Religionsphilosophie in der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Freiburg i.Br.

Herausgeber/in

Zaborowski, Holger

Holger Zaborowski

Professor für Philosophie

Holger Zaborowski, Dr. Dr. phil., geb. 1974, Rektor der Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, Professor für Geschichte der Philosophie und philosophische Ethik.

Thematisch verwandte Produkte

Jahrbuch für Religionsphilosophie
Jahrbuch für Religionsphilosophie. 2017

Jahrbuch für Religionsphilosophie

Markus Enders, Holger Zaborowski

Kartonierte Ausgabe

50,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jahrbuch für Religionsphilosophie / Philosophy of Religion Annual. Band / Volume 15, 2016

Jahrbuch für Religionsphilosophie / Philosophy of Religion Annual

Markus Enders, Holger Zaborowski

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jahrbuch für Religionsphilosophie / Philosophy of Religion Annual. Band 14 / Volume 14 2015

Jahrbuch für Religionsphilosophie / Philosophy of Religion Annual

Markus Enders, Holger Zaborowski

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als Kartonierte Ausgabe

Jahrbuch für Religionsphilosophie. Band 13, 2014

Jahrbuch für Religionsphilosophie

Markus Enders, Holger Zaborowski

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jahrbuch für Religionsphilosophie. Band 12, 2013

Jahrbuch für Religionsphilosophie

Markus Enders, Holger Zaborowski

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als Kartonierte Ausgabe

Jahrbuch für Religionsphilosophie. Band 10, 2011

Jahrbuch für Religionsphilosophie

Holger Zaborowski, Markus Enders

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis