• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 488 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-49044-0
  • Bestellnummer: P490441

Nietzsches Werk und Wirkung – eines so gewaltig wie das andere

Am Vorabend von Nietzsches 175. Geburtstag scheint eine Zwischenbilanz angebracht, eine Art Einführung in das Wichtigste an seinem Werk, dasjenige also, was dabei hilft, Nietzsche als längst noch nicht ausgeschöpften „Philosophen der Zukunft“ auszuweisen im Blick auf seine Intention. Dies geschieht – in Teil I – mit Blick auf Nietzsches Wahrheitstheorie; seine Metaphysikkritik und das ihr innewohnende Konzept einer „anderen Vernunft“; seinem Konzept einer „neuen Aufklärung“ à la Voltaire; sowie die implizite Pädagogik in seiner Philosophie, zutage tretend in seinem Übermenschenkonstrukt als Teil einer „Philosophie der Zukunft“. In Teil II interessiert die Nietzscherezeption von ihren Anfängen in den 1890er Jahren über das Nietzschebild im Dritten Reich bis nach 1945 unter besonderer Beachtung von Nietzsches – von seiner Schwester unterschlagenen – Position gegenüber dem „Hitlervorläufer“ Theodor Fritsch. Damit sind die Grundlagen gelegt für ein Kapitel zum Thema Nietzsche und die Neue Rechte, dem abschließend ein Kapitel zu Nietzsche und Donald Trump folgt.

Autor/in

Christian Niemeyer, Jahrgang 1952, Dr. phil. habil., gilt als einer der führenden deutschsprachigen Nietzscheforscher. Er lehrte von 1989 bis 1993 als Professor für Sozialpädagogik an der FU Berlin und von 1993 bis 2017 an der TU Dresden und ist seit 2003 geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift für Sozialpädagogik. Er ist Autor von über 300 Artikeln und einer Vielzahl von Büchern zur Sozialpädagogik, zur Jugendbewegung sowie (seit 1998) 12 Büchern zu Nietzsche, davon besonders beachtet und sowohl ins Spanische als auch ins Portugiesische übersetzt: Nietzsche-Lexikon (2009; 22011; Hrsg.), zuletzt: Nietzsche auf der Couch. Psychologische Lektüren und Relektüren, 2017.

Thematisch verwandte Produkte

Geschichte der Philosophie
Neo-Existentialismus

Neo-Existentialismus

Markus Gabriel

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Die Rezeption der Geschichtenphilosophie Wilhelm Schapps. Kommentare und Fortsetzungen

Die Rezeption der Geschichtenphilosophie Wilhelm Schapps

Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Transzendentalphilosophie und Idealismus. Ausgewählte Aufsätze

Transzendentalphilosophie und Idealismus

Claudia Bickmann, Nicolas Bickmann, Markus Wirtz

Gebundene Ausgabe

36,00 €

Erscheint am 07.12.2020, jetzt vorbestellen

Nietzsches Syphilis – und die der Anderen. Eine Spurensuche

Nietzsches Syphilis – und die der Anderen

Christian Niemeyer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Philosophie nach Auschwitz. Eine Neubestimmung von Moral aus historischer Erfahrung

Philosophie nach Auschwitz

Rolf Zimmermann

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Principles of Philosophy. A Phenomenological Approach

Principles of Philosophy

Ivo De Gennaro

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Sprengkraft des Humanismus. Ein Beitrag zur Politik der Seele

Die Sprengkraft des Humanismus

Peter Strasser

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Stephan Kaltwasser, Heinz Krieg

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Geschichten und Geschichte

Geschichten und Geschichte

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Europas Werte. Geschichte - Konflikte - Perspektiven

Europas Werte

Silvio Vietta

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Normativität und Geschichte. Zur Auseinandersetzung zwischen Apel und Habermas

Normativität und Geschichte

Smail Rapic

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Redepraxis als Lebenspraxis. Die diskursive Kultur der antiken Ethik

Redepraxis als Lebenspraxis

Lars Leeten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis