• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • Kartoniert
  • 456 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48966-6
  • Bestellnummer: P489666
Die modernen, Ende des 18. Jahrhunderts verkündeten Menschenrechte haben ein spezifisches Menschenbild zur Voraussetzung, das sich in einem Prozess der Subjektivierung, der in der griechischen Antike beginnt, herausgebildet hat. Die vorliegende Studie geht der These nach, dass die jeweiligen Fortschritte in der Menschenrechtsgeschichte – auf dem Gebiet des juridischen, des moralphilosophischen und des politischen Denkens – ohne eine Reflexion auf diesen Prozess nicht adäquat miteinander in Beziehung gesetzt und verstanden werden können.

Autor/in

Oliver Bruns studierte Politikwissenschaft und Geschichte, war von 2002 bis 2015 am Hannah Arendt-Zentrum der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg tätig und ist Lehrbeauftragter an den Universitäten in Oldenburg, Bremen und Osnabrück.

Thematisch verwandte Produkte

Geschichte der Philosophie
Geschichten und Geschichte

Geschichten und Geschichte

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 19.08.2019, jetzt vorbestellen

"Auf die Schiffe, ihr Philosophen!" Friedrich Nietzsche und die Abgründe des Denkens

"Auf die Schiffe, ihr Philosophen!"

Christian Niemeyer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Europas Werte. Geschichte - Konflikte - Perspektiven

Europas Werte

Silvio Vietta

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Normativität und Geschichte. Zur Auseinandersetzung zwischen Apel und Habermas

Normativität und Geschichte

Smail Rapic

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Redepraxis als Lebenspraxis. Die diskursive Kultur der antiken Ethik

Redepraxis als Lebenspraxis

Lars Leeten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Aristoteles betrachten und besprechen. (Metaphysik I-VI)

Aristoteles betrachten und besprechen

Walter Seitter

Gebundene Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel. Über den unbedingten Grundsatz der Erkenntnis

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel

Andrea Gentile

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten. Teilband III

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Martin Heidegger und die »konservative Revolution«

Martin Heidegger und die »konservative Revolution«

Reinhard Mehring

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

L'Action - Die Tat (1893). Versuch einer Kritik des Lebens und einer Wissenschaft der Praxis

L'Action - Die Tat (1893)

Maurice Blondel

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auslegungen. Von Parmenides bis zu den Schwarzen Heften

Auslegungen

Harald Seubert, Klaus Neugebauer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten. Teilband II

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis