• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2001
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-47943-8
  • Bestellnummer: 4479432
Der Begriff der Anerkennung ist in der Philosophie bislang noch kaum zur Geltung genommen worden. Struktur, Form und Gehalt von Anerkennung blieben weitgehend in anderen Begriffen der Ethik und der Existenzphilosophie verborgen. Der vorliegende Band legt einen ersten systematischen Entwurf einer Philosophie der Anerkennung vor. Als Ausgangspunkt und Fundament dient ihm das Werk von Annemarie Pieper, das wie kein anderes die Grundlage für eine Analyse von Anerkennung gelegt hat. In Untersuchungen zur theoretischen Philosophie, Ethik, Existenzphilosophie, Ästhetik, zu den Utopien und den Gender Studies wird sichtbar, welch eminent philosophische Bedeutung dem Begriff der Anerkennung zukommt.

Herausgeber/in

Dr. Monika Hofmann, geb. 1955, ist Privatdozentin am Philosophischen Seminar der Universität Basel.

Herausgeber/in

Dr. phil. Urs Thurnherr, geb. 1956, ist Privatdozent am Philosophischen Seminar der Universität Basel. Seine Forschungsschwerpunkte und Veröffentlichungen finden sich im Bereich der Ethik, der Angewandten Ethik und der Philosophie Kants.

Thematisch verwandte Produkte

Einführung in die Philosophie
Dialektik für Anfänger

Dialektik für Anfänger

Carlos Cirne-Lima

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Griechische Terminologie. Einführung und Grundwissen für das Philosophiestudium

Griechische Terminologie

Wilfried Apfalter

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

G. W. F. Hegel und Hermann Cohen. Wege zur Versöhnung

G. W. F. Hegel und Hermann Cohen

Norbert Waszek

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Nachdenken über uns. Philosophische Texte

Nachdenken über uns

Rainer Marten, Lukas Trabert

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Technik als Motor der Modernisierung

Technik als Motor der Modernisierung

Thomas Zoglauer, Karsten Weber, Hans Friesen

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Praxis des Unterscheidens. Historische und systematische Perspektiven

Die Praxis des Unterscheidens

Katrin Wille

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Praxis des Philosophierens, Praktiken der Historiographie. Perspektiven von der Spätantike bis zur Moderne

Praxis des Philosophierens, Praktiken der Historiographie

Mario Meliadò, Silvia Negri

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das unerreichbar Nahe. Eine Einführung in die Philosophie mit Blick auf die Grenze des Denkbaren

Das unerreichbar Nahe

Peter Strasser

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Entwicklungslogik der Normativität. Probleme und Perspektiven

Die Entwicklungslogik der Normativität

Smail Rapic

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Ich – Andere – Dritte. Eine Einführung in die Sozialphilosophie

Ich – Andere – Dritte

Steffen Herrmann

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Aktualität des Geistes. Klassische Positionen nach Kant und ihre Relevanz in der Moderne

Die Aktualität des Geistes

Jörg Noller, Thomas Zwenger

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

falsafa. Jahrbuch für islamische Religionsphilosophie / Yearbook for Islamic Philosophy of Religion

falsafa

Ahmad Milad Karimi

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis