• Aktueller Forschungsstand
  • Mit Beiträgen von international renommierten Edith-Stein-Forschern
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 584 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34955-3
  • Bestellnummer: P349555

Leben und Denken Edith Steins

Das Gesamtwerk Edith Steins ist ein Ausdruck der Notwendigkeit, sich dem Wesentlichen immer wieder anzunähern und zu versuchen, das Ewige im Endlichen zu erfassen. Dieser Annäherung gehen die Beiträge des vorliegenden Bandes nach, der auf eine Tagung des Thomas-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Edith-Stein-Archiv zurückgeht, die anlässlich der Vollendung der Edith Stein Gesamtausgabe veranstaltet wurde: Edith Stein im Spannungsfeld der Tradition; Sein und Seinserkenntnis; Leib, Psyche, Selbst; Spiritualität und Freiheit; Edith Stein im gesellschaftlichen und interreligiösen Diskurs. Der international besetzte Band stellt das Leben und die Bedeutung der Patronin Europas vor. Er zeigt das eindrucksvolle intellektuelle und spirituelle Panorama einer großen Gelehrten auf.

"... die großen Themen, die Edith Stein in ihrem Werk zur Sprache bringt: Wahrheit und Einfühlung, Endliches und Ewiges Sein, Freiheit und Gnade, Gotteserkenntnis und Kreuzeswissenschaft. Und doch ist das Gesamtwerk Edith Steins zugleich auch ein Ausdruck der Notwendigkeit, sich dem Wesentlichen immer wieder anzunähern und zu versuchen, das Ewige im Endlichen zu erfassen, und zwar mit demselben phänomenologischen Gespür, mit derselben philologischen Präzision und mit dem selben spekulativen Wagemut, den Edith Stein in ihren Schriften an den Tag legt. Denn Edith Stein selbst hat Zeit ihres Lebens nicht aufgehört zu schreiben: auf buchstäblich allem, was sie finden konnte: auf Rückseiten von Briefen, auf Werbezetteln und Einkaufsblöcken, auf Klausurbögen ihrer Schülerinnen und Rückseiten von Typoskripten – Schreiben und Exzerpieren: das war im Zeitalter vor dem Kopierer und der Handykamera die Weise der Aneignung und der Reflexion zugleich. Auch das zeigen die vorliegenden Bände der Gesamtausgabe auf eindrucksvolle Weise." (Aus dem Vorwort)

Mit Beiträgen von Angela Ales Bello, Francesco Alfieri, Michael Andrews, Beate Beckmann-Zöller, Sophie Binggeli, Emanuele Caminada, Rosalia Caruso, Pamela Chávez, Tonke Dennebaum, Joachim Feldes, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Anna Jani, Tatiana Litvin, Elisa Magrì, Yves Mayzaud, Viki Ranff, Maria Antonia Sondermann, Andreas Speer, Francesco Valerio Tommasi, William Tullius, Petr Urban, Peter Andras Varga, Claudia Mariéle Wulf, Martina Galvani, Robert McNamara, Anna Piazza, René Raschke, Jan-Niklas von Aulock, Wenling Yan, Aleksandra Szulc, Alice Togni

Herausgeber/in

Andreas Speer, geb. 1957 in Düsseldorf, Studium der Philosophie, Katholischen Theologie, Klassischen Philologie und Kunstgeschichte, 1986 Promotion in Bonn, 1994 Habilitation in Köln, lehrt am Philosophischen Seminar der Universität Köln und ist Direktor des Thomas-Instituts und der Forschungsschule a.r.t.e.s., Herausgeber internationaler Reihen (u.a. „Miscellanea Mediaevalia“, „Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters“), Autor und Herausgeber einschlägiger Monografien und Sammelbände v.a. zu Themen aus dem Bereich der Philosophie des Mittelalters sowie zu Fragen der Epistemologie und Metaphysik, Naturphilosophie und Ästhetik.

Herausgeber/in

Stephan Regh, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Universität zu Köln.

Thematisch verwandte Produkte

Religionsphilosophie
Sokratische Ortlosigkeit: Kierkegaards Idee des religiösen Schriftstellers

Sokratische Ortlosigkeit: Kierkegaards Idee des religiösen Schriftstellers

Hermann Deuser, Markus Kleinert

Kartonierte Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Mehrstimmiges Denken. Versuche zu Musik und Sprache

Mehrstimmiges Denken

Hans Zender

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Globalisierung des Nihilismus

Die Globalisierung des Nihilismus

Werner Schneiders

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der plausible Gott. Welche Erfahrungen sprechen für die Existenz eines Gottes, und was kann man über diesen Gott sagen?

Der plausible Gott

Jörg Phil Friedrich

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Philosophie und Mystik – Theorie oder Lebensform?

Philosophie und Mystik – Theorie oder Lebensform?

Johannes Schaber, Martin Thurner

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Würde und Freiheit. Vier Konzeptionen im Vergleich

Würde und Freiheit

Nikolaus Knoepffler

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Cohen und Rosenzweig.  Ihre Auseinandersetzung mit dem deutschen Idealismus

Cohen und Rosenzweig

Myriam Bienenstock

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Grundbegriffe und -phänomene Edith Steins

Grundbegriffe und -phänomene Edith Steins

Marcus Knaup, Harald Seubert

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Religiöse Vernunft. Glauben und Wissen in interkultureller Perspektive

Religiöse Vernunft

Markus Wirtz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gott über uns – Gott unter uns – Gott in uns. Philosophische, theologische und spirituelle Annäherungen an Gott

Gott über uns – Gott unter uns – Gott in uns

Johannes Herzgsell SJ

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Freiheit, Glaube, Gemeinschaft. Theologische Leitlinien der Christlichen Philosophie Edith Steins

Freiheit, Glaube, Gemeinschaft

Tonke Dennebaum

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kant über den Glauben und die „Selbsterhaltung der Vernunft“. Sein Weg von der „Kritik“ zur „eigentlichen Metaphysik“ - und darüber hinaus

Kant über den Glauben und die „Selbsterhaltung der Vernunft“

Rudolf Langthaler

Gebundene Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis