"Leben braucht Segen" : Ökumenische Segensfeiern

Verlag Herder
1. Auflage 2020
Gebunden
272 Seiten
ISBN: 978-3-451-37990-1
Bestellnummer: P379909

Produktinfo

Inhalt

Segensfeiern für alle Anlässe

Viele Menschen sehnen sich heute nach dem Segen Gottes. Segensfeiern an Lebenswenden sprechen Menschen in ganz konkreten Situationen an: werdende und junge Eltern, Kindergarten- und Schulkinder, junge Erwachsene, Großeltern, Verliebte und Enttäuschte, Trauernde und Kranke und viele mehr. Dieser Band liefert eine Sammlung praxiserprobter Entwürfe, ökumenisch einsetzbar. Alle Entwürfe sind in einem Bausteinsystem angelegt: Ihre Elemente lassen sich sowohl in der Grundform einer Segensfeier verwenden als auch in den sonntäglichen Gottesdiensten, eine Wort-Gottes- oder Eucharistiefeier integrieren.

Herausgeber/in

  • Jaklitsch, Alexander

    Alexander Jaklitsch

    Alexander Jaklitsch, geb. 1986, katholischer Theologe und Pastoralreferent in einer Großpfarrei in Bochum. Einen Schwerpunkt seiner seelsorglichen Arbeit bilden Segensfeiern für verschiedene Zielgruppen. Mitarbeit an der Konzeption von Segensfeiern für werdende Eltern und für Familien mit Babys im Bistum Essen und Autor verschiedener theologischer, pastoraler und religionspädagogischer Beiträge.

  • Gabra, Eva

    Eva Gabra

    Eva Gabra, geb. 1982, evangelische Theologin und Pfarrerin in einem Krankenhaus in Essen und seit 2018 Beauftragte für Segensfeiern im Evangelischen Kirchenkreis Essen. Die Arbeit in verschiedenen Projekten zum Themenbereich Interreligiosität bzw. Interkulturalität sowie die Begleitung von Menschen an Wendepunkten des Lebens vor allem in Krisen bilden einen Schwerpunkt ihrer Arbeit.

  • Heering, Kornelius

    Kornelius Heering

    Kornelius Heering, geb. 1984, evangelischer Theologe und Pfarrer in Herne. Zu seiner pastoralen Tätigkeit gehört die Begleitung von Menschen allen Alters. Segenshandlungen sind hierbei ein wichtiger Bestandteil, besonders bei Lebensübergängen. Bis 2017 hat er an dem Projekt „Internationale Gemeinde“ in der Dortmunder Nordstadt mitgewirkt. Seine Erfahrungen von Interkulturalität lässt er in seine Arbeit mit einfließen.

  • Jöxen, Astrid

    Astrid Jöxen

    Astrid Jöxen, geb. 1978, katholische Theologin und Pastoralreferentin in einer Essener Großpfarrei. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die seelsorgliche Begleitung von Menschen an unterschiedlichen Lebenswenden. Mitarbeit an der Entwicklung der Segensfeiern für werdende Eltern und für Neugeborene im Bistum Essen. Mutter von drei Kindern.

Thematisch verwandte Produkte