Margot Käßmann - Der Podcast, Folge 15Was macht eine Kirche zur Kirche?

Kirchen sind besondere Orte. Die einen sagen: Das sind heilige Räume. Die anderen finden: Gottesdienst kann man überall feiern. Was macht einen gelungen Gottesdienstort überhaupt aus? Und haben Kirchenräume für Katholiken eine andere Bedeutung als für Protestanten?

Was macht eine Kirche zur Kirche? (Folge 15)

In der evangelischen Tradition ist für einen Gottesdienst kein besonderer Raum notwendig. Trotzdem lieben die Menschen ihre Kirchen und verbinden besondere Erinnerungen damit. In ihrer aktuellen Podcast-Folge zeigt sich Margot Käßmann überzeugt: Man spürt, dass ein Gebäude ein "durchbeteter Raum ist".

Mitten im Leben-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Mitten im Leben-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.