Margot Käßmann - Der Podcast, Folge 20Fasten - mehr als eine Strategie um Gewicht zu verlieren

Angesichts von bekannten Lifestyle-Begriffen wie "Heilfasten" oder "Intervallfasten" rückt die religiöse Bedeutung des Fastens in den Hintergrund. Christen geht es in der Fastenzeit vor allem um eine Konzentration auf Gott. Margot Käßmann sagt: Für mich ist die Fastenzeit eine Zeit der Ruhe und des Nachdenkens über meinen Glauben und die Haltung, die er mir in der Welt gibt.

Fasten - mehr als eine Strategie um Gewicht zu verlieren (Folge 20)

In der Reformation wurde das Fasten als "Werkgerechtigkeit" abgetan. Heute entdecken auch Protestanten die 40 Tage der Passionszeit mehr und mehr als Chance, sich auf Ostern vorzubereiten. In diesem Jahr geht es um "Sieben Wochen ohne Pessimismus" - weil der christliche Glaube ja gerade Hoffnungsbilder für die Welt vermittelt, erklärt Margot Käßmann in ihrer aktuellen Podcast-Folge.

Mitten im Leben-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Mitten im Leben-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.