Anzeige
Anzeige: Umfrage zu Advent und Weihnachten

Über diese Ausgabe

Kontrovers

  • Plus S. 3

    Alle haben die Pflicht, vor dem Ertrinken zu retten

    Privatpersonen und NGOs, die vor den Küsten des Mittelmeers in Seenot geratene Bootsflüchtlinge retten, geraten zunehmend unter Druck. Ihnen wird von den Anrainerstaaten die Hafeneinfahrt verwehrt, sie werden der Hehlerei und des Menschenhandels beschuldigt oder wegen angeblicher Ordnungswidrigkeiten angeklagt.

Alltags­heldinnen

  • Plus S. 4-5

    Unterwegs sein als KernerfahrungWanderndes Gottesvolk

    Migration ist ein urbiblisches Motiv. Fremd sein oder anpassen, integrieren oder okkupieren, abgrenzen oder assimilieren, das Eigene und das Andere – diese Themen behandelt die Bibel auf faszinierende Weise.

Mitten im Leben

  • Plus S. 6-7

    Was ist die Geschichte deines Lebens?

    Sich in fremder Umgebung und Kultur zu beheimaten, ist ein kreativer Prozess. Es ist eine Chance für uns alle, Menschen aus fremden Ländern bei uns vor Ort zu begegnen.

Auf ein Wort

  • Plus S. 8-9

    „Ich habe teilen gelernt“

    Wenn Kinder von Geflüchteten gefördert werden, haben sie gute Aussichten. Das Ehepaar Hess aus dem oberpfälzischen Weiden bietet seit über 30 Jahren Hausaufgabenbetreuung für Kinder aus unterschiedlichsten Ländern – und hat so zu einem besseren Miteinander in der Stadt beigetragen.

Das schöne Wort

Zu Gast

Autoren/-innen