Margot Käßmann – Der Podcast, Folge 5Sitzengelassen: Hagar

Heute als Frau allein ein Kind großzuziehen ist nicht einfach. Hat der Vater des Kindes daneben auch noch eine "richtige" Familie, wird es noch komplizierter. Am Beispiel von Hagar aus dem Alten Testament schildert Margot Käßmann, welch heftige Gefühle dann im Spiel sind. Hören Sie hier den Beitrag aus dem Juli-Heft.

Sitzengelassen: Hagar (Folge 5)

Was bedeutet es, die Geliebte eines verheirateten Mannes zu sein? Schon die Bibel erzählt von einer derartigen Konstellation: Hagar zog ihren und Abrahams Sohn Ismael groß und musste sich nebenbei noch mit Abrahams rechtmäßiger Frau Sara auseinandersetzen von der sie am Ende in die Wüste getrieben wurde.

Neues von HERDER

Bleiben Sie informiert über das Programm des Verlags mit dem kostenlosen HERDER-Newsletter.