Meditationsmusik & Entspannungsmusik

Kategorie ändern

Entspannende Momente genießen, ob daheim oder unterwegs. Mit Klassik, Jazz oder Weltmusik. Die Welt um sich herum für einen Augenblick vergessen und einfach mal träumen. Um danach wieder frisch und mit klarem Kopf in den Alltag zu starten.

Seite 1 von 4

Klänge aus der Stille. Meditative Musik für Panflöte

Klänge aus der Stille

Gheorghe Zamfir, Sebastian Silvestra

CD

15,00 €

Wie ist die Welt so stille. Die heilende Kraft der Abendlieder

Wie ist die Welt so stille

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Schöne Träume. Musik zum Einschlafen

Schöne Träume

CD

4,99 €

Klänge aus der Stille. Meditative Musik für Klavier

Klänge aus der Stille

CD

15,00 €

Solveigs Lied. Meditative Musik aus Skandinavien

Solveigs Lied

CD

15,00 €

Wasser. Perlende Melodien für Harfe

Wasser

Anne-Sophie Bertrand

CD

20,00 €

Macht's gut!

Macht's gut!

CD

17,99 €

Lass Frieden werden. Lieder, die bewegen

Lass Frieden werden

Jonathan Böttcher

CD

20,00 €

Der perfekte Moment

Der perfekte Moment

CD

17,99 €

Canon del Silenzio. Die schönsten Kanon-Kompositionen zum Meditieren

Canon del Silenzio

CD

15,00 €

Klänge aus der Stille. Meditative Musik für Gitarre

Klänge aus der Stille

CD

15,00 €

Bis du schläfst. Lieder zur guten Nacht

Bis du schläfst

Andi Weiss

CD

20,00 €

The sound of Cuba. The Authentic Album

The sound of Cuba

CD

24,99 €

Ihr sollt ein Segen sein

Ihr sollt ein Segen sein

Clemens Bittlinger

CD

14,99 €

Meditative Musik zum Ausklang des Tages

Meditative Musik zum Ausklang des Tages

Dominique Tassot, Anne-Sophie Bertrand

CD

14,99 €

Everytime. A Cappella

Everytime

CD

12,99 €

Tango meets Cuba

Tango meets Cuba

CD

9,99 €

Die Stille Irlands spüren. Märchen, Mythen und Visionen

Die Stille Irlands spüren

Christian Quadflieg

Audio Download (mp3)

4,99 €

Seite 1 von 4

Entspannende Wirkung von Musik

Psychologen der Universität Marburg haben mit einer Studie belegt, was wir schon lange ahnen: Das Hören von Musik im Alltag kann stressreduzierend wirken. Die Wissenschaftler stellten 55 Probanden regelmäßig Fragen zum subjektiven Befinden und zu ihrem Musikhörverhalten. Parallel dazu wurde das Level des Stresshormons Cortisol erhoben. Das Fazit: bei der stressreduzierenden Wirkung der Musik kommt es nicht auf die gehörte Musik an, sondern auf die Gründe des Musikhörens. Wenn ich also gezielt die Kopfhörer aufsetze, um mich mit Musik zu entspannen, hat dies auch die gewünschte Wirkung.

Die Wahl der Entspannungsmusik ist individuell

Musik ist Geschmackssache. Wer eine Entspannungs-CD mit Walgesang und Meeresrauschen auflegt, obwohl er dagegen eine Abneigung verspürt, regt sich eher auf als dass er sich entspannt. Man hat allerdings herausgefunden, dass Entspannungsmusik grob folgenden Kriterien folgt:

  • Es ist Instrumentalmusik
  • das Tempo sollte dem Takt unseres entspannten Pulsschlages, mit etwa 60 Schlägen pro Minute, folgen
  • der Rhythmus soll konstant sein

Was geschieht im Körper?

Wenn wir im normalen Wachzustand sind, zum Beispiel bei der Arbeit, fließen unsere Gedankenströme durch Betawellen. Einen Entspannungszustand erreichen wir hingegen im Alphazustand.

  • Im Frequenzbereich von 30 bis 13 Hz spricht man von Beta-Wellen. Sie sind charakteristisch für einen aufmerksamen, angeregten Zustand. Unser Bewusstsein ist aktiv.
  • Alpha-Wellen reichen von 13 bis 8 Hz. Sie zeichnen die Einschlafphase aus. Hier übernimmt die Körperweisheit die Führung und sorgt für tiefe Entspannung, körperliche Regeneration und Selbstheilung,

Im Alpha-Zustand der Entspannung schlafen Sie nicht, sie nehmen noch alles um sich herum wahr, ihr Kopf ist angenehm leer, sie fühlen sich locker. Mit Musik können Sie diesen Zustand fördern. Ihr Körper versucht dann, seine Funktionen dem Rhythmus der Musik anzugleichen.

Was ist meine Entspannungsmusik?

Es gibt eine große Auswahl an meditativer Musik. Auf was haben Sie spontan Lust?

  • Spirituellen Jazz
  • Klassische Musik
  • Taizé-Rhythmen
  • Irische Melodien
  • Russische Musik
  • Spanische Gitarre
  • Irische Klänge
  • Gitarre
  • Klarinette
  • Harfe
  • Blockflöte

Mit klassischen Komponisten in die Stille

Bestimmte Rhythmen der Barockmusik führen zu einem entspannten, wachen Geist. Händel und Bach schufen bereits meditative Klänge. Viele Klassische Komponisten komponierten Werke der Ruhe und der Kontemplation. Einige der schönsten Werke haben wir in der Reihe „In die Stille mit …“ für Sie zusammengestellt. Unter anderem

  • Bach
  • Debussy
  • Brahms
  • Schuhmann
  • Grieg
  • Mendelssohn

Machen Sie es sich gemütlich. Auf dem Sessel, auf dem Sofa, mit einer schönen Tasse Tee und legen Sie eine CD ein. Oder entspannen Sie unterwegs in der Bahn und im Flugzeug. Kopfhörer auf – Musik ein – einfach mal einen Moment träumen.

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis