• Zukunftsweisendes Konzept als Antwort auf Missstände in der industriellen Lebensmittelproduktion
  • Praktische Handreichung zur eigene Beteiligung
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 184 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-33453-5
  • Bestellnummer: 4334538
Wie können wir kleinere landwirtschaftliche Betriebe und die Vielfalt unserer Region erhalten? Eine Antwort fand Christian Hiß, als er 2006 die Regionalwert AG gründete - und damit ein Netzwerk schuf, das die lokale, an ökologischen und sozialen Kriterien orientierte Nahrungsmittelversorgung im Raum Freiburg auf einzigartige Weise fördert. Mit der neuen Form der Bürgeraktiengesellschaft, bei der die Aktionäre die regionale landwirtschaftliche Produktion aktiv unterstützen und gestalten können, wurde ein Projekt gegründet, das bereits seine Nachahmer gefunden hat und dessen New local deal wegweisend für die gesamte Lebensmittelproduktion ist.

Mit Beiträgen von Manfred Böll, Sascha Damaschun, Angelika Hanser, Ulrich Hoffmann, Reinhard Pfriem, Uwe Pörksen, Joel Siegel, Christian Vieth, Harald Welzer, Martin Wille, Felix Prinz zu Löwenstein, Gerhard Kiechle, Roman Lenz

Autor

Christian Hiß, geboren 1961, ist aufgewachsen auf einem der ersten Biohöfe Deutschlands in Eichstetten am Kaiserstuhl. Als gelernter Gärtnermeister gründete er 1981 eine eigene Gemüsegärtnerei, später kam ein Milchbetrieb mit einer Käserei hinzu. Mittlerweile hat er seine landwirtschaftlichen Betriebe in die von ihm gegründete Regionalwert AG überführt.

Thematisch verwandte Produkte

Wirtschaftswunder 4.0. Wie Unternehmen und Politik den Weg ins digitale Zeitalter meistern - 978-3-451-37687-0

Wirtschaftswunder 4.0

Alexander Bode, Martin Pätzold

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Kein Recht auf ein besseres Leben? Christlich-ethische Orientierung in der Flüchtlingspolitik - 978-3-451-34855-6

Kein Recht auf ein besseres Leben?

Walter Lesch

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Der Schwarze Juni. Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingt - 978-3-451-37745-7

Der Schwarze Juni

Hans-Werner Sinn

Gebundene Ausgabe

0,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Traumatisierten Flüchtlingen helfen. Ein Ratgeber für Ehrenamtliche und Lehrer - 978-3-451-06933-8

Traumatisierten Flüchtlingen helfen

Annette Fürst

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Die IG Metall zwischen Wiedervereinigung und Finanzmarktkrise

Gebundene Ausgabe

16,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Der Schwarze Juni. Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingt - 978-3-451-80876-0

Der Schwarze Juni

Hans-Werner Sinn

eBook (EPUB)

24,99 €

Erscheint am 11.10.2016

Was sind wir uns wert? Gespräche über Energie und Nachhaltigkeit - 978-3-451-34964-5

Was sind wir uns wert?

Ernst U. von Weizsäcker, Daisaku Ikeda

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Muslim sein in Deutschland. Deutsch - Arabisch - 978-3-451-37598-9

Muslim sein in Deutschland

Mouhanad Khorchide

Kartonierte Ausgabe

14,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Das letzte Tabu. Über das Sterben reden und den Abschied leben lernen - 978-3-451-81094-7

Das letzte Tabu

Henning Scherf, Annelie Keil

eBook (EPUB)

15,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns. Von Ängsten, Missverständnissen und einem veränderten Land - 978-3-451-31157-4

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns

Kristin Helberg

Gebundene Ausgabe

24,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns. Von Ängsten, Missverständnissen und einem veränderten Land - 978-3-451-80756-5

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns

Kristin Helberg

eBook (EPUB)

19,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Das letzte Tabu. Über das Sterben reden und den Abschied leben lernen - 978-3-451-34926-3

Das letzte Tabu

Henning Scherf, Annelie Keil

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.