Eltern- & Erziehungsratgeber

Kategorie ändern

Eltern treibt vor allem eines um: das Glück ihrer Kinder. Dabei vergessen sie oft sich selbst. Unsere Ratgeber sorgen für Ausgeglichenheit. Denn ob Patchworkfamilie oder klassische Konstellation: Herausforderungen gibt es viele. Zeit, sich Rat zu holen.

Seite 1 von 7

Ermutigen statt kritisieren. Ein Elternratgeber nach Rudolf Dreikurs

Ermutigen statt kritisieren

Barbara Hennings, Gisela Niemöller

Klappenbroschur

13,00 €

Mann und Vater sein

Jesper Juul

Klappenbroschur

18,00 €

Auf Kosten der Kinder. Das Milliardengeschäft mit der Optimierung unserer Kinder

Auf Kosten der Kinder

Beate Frenkel, Astrid Randerath

eBook (EPUB)

8,99 €

Auf Kosten der Kinder. Das Milliardengeschäft mit der Optimierung unserer Kinder

Auf Kosten der Kinder

Beate Frenkel, Astrid Randerath

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lasst uns eine Geschichte erfinden. Storytelling mit der ganzen Familie

Lasst uns eine Geschichte erfinden

Petra Bartoli y Eckert, Michael Fenske

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Aufgetankt statt ausgebrannt. Was Familien zusammenhält und ihnen Kraft gibt

Aufgetankt statt ausgebrannt

Felicitas Römer, Julia Dürr

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

Drück mich mal ganz fest. Therapie und Erfolgsgeschichte eines wahrnehmungsgestörten Kindes

Drück mich mal ganz fest

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf

Klappenbroschur

19,99 €

Drück mich mal ganz fest. Therapie und Erfolgsgeschichte eines wahrnehmungsgestörten Kindes

Drück mich mal ganz fest

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf

eBook (EPUB)

11,99 €

Yoga mit Kindern. Zum Auspowern, Entspannen und Runterkommen

Yoga mit Kindern

Sabina Pilguj, Maria-Regina Altmeyer

Gebundene Ausgabe

19,99 €

Ist unser Sohn hochsensibel? Hochsensibilität bei Jungen erkennen und verstehen

Ist unser Sohn hochsensibel?

Uta Reimann-Höhn

eBook (EPUB)

11,99 €

Ist unser Sohn hochsensibel? Hochsensibilität bei Jungen erkennen und verstehen

Ist unser Sohn hochsensibel?

Uta Reimann-Höhn

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Das kann ich schon! So entwickelt sich Ihr Kind. Band 2: 3-6 Jahre

Das kann ich schon!

Rita Steininger, Julia Dürr

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

Achtsamkeit in der Pubertät. Raum geben und nah dran sein

Achtsamkeit in der Pubertät

Eline Snel

eBook (EPUB)

14,99 €

Achtsamkeit in der Pubertät. Raum geben und nah dran sein

Achtsamkeit in der Pubertät

Eline Snel

Klappenbroschur

19,99 €

Aufräumen mit Fräulein Ordnung. Entspannt und stressfrei mit Kindern leben

Aufräumen mit Fräulein Ordnung

Denise Colquhoun, Paula Averkamp

Gebundene Ausgabe

16,99 €

Warum müssen wir sterben? Wenn Kinder mehr wissen wollen

Warum müssen wir sterben?

Albert Biesinger, Edeltraud Gaus, Ralf Gaus

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

Auf dem Weg zum großen Fest. Hinführung zur Erstkommunion für Eltern

Auf dem Weg zum großen Fest

Hubertus Brantzen

Broschur

4,99 €

Nie mehr langweilig. 101 kreative Spiele, Ideen und Experimente für drinnen und draußen

Nie mehr langweilig

Holly Homer, Rachel Miller

Gebundene Ausgabe

19,99 €

Starke Kinder brauchen starke Eltern. Der Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes

Starke Kinder brauchen starke Eltern

Paula Honkanen-Schoberth

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

Klopfen mit Kindern. Gemeinsam mit Pep gegen Stress und für mehr Selbstvertrauen

Klopfen mit Kindern

Michael Bohne, Claudia A. Reinicke

Gebundene Ausgabe

19,99 €

Seite 1 von 7

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Schwangerschaft

Die Vorfreude ist groß, die Verunsicherung auch. Esse ich richtig? Wo ist der beste Ort, mein Kind auf die Welt zu bringen? Das Gedankenkarussell kreist. Da ist es gut, ab und zu auszubrechen. Natürlich ist es heutzutage möglich, alles im Internet zu recherchieren. Vieles ist ungefiltert. Vor allem Diskussionsforen können Ängste schüren. Dort sind häufig diejenigen unterwegs, die ein Problem haben und nicht diejenigen, die Positives zu berichten haben. Gehen Sie gezielt ins Internet. Suchen Sie sich zum Beispiel Webseiten von Fachzeitschriften, diese liefern fundierte Informationen. Ebenso Bücher. Noch besser: sprechen Sie mit Menschen mit Erfahrungen in Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis. Oder besuchen Sie Geburtsvorbereitungskurse.

Kleinkind: erste Schritte in die Welt

Die Entwicklung in den ersten Lebensjahren läuft rasant! Krabbeln, laufen, sprechen. Spätestens im Kindergarten dann der Vergleich: macht mein Kind „normale“ Fortschritte? Bleiben Sie gelassen! Vor allem Frauen haben sehr schnell Schuldgefühle, zu wenig für Ihr Kind zu tun. Gehen Sie liebevoll mit sich selbst um. Schauen Sie, was Sie brauchen, um gute Eltern zu sein, um aufzutanken. Und vor allem: seien Sie Ihrem Kind ein Vorbild. Achten Sie auf die Kommunikation zwischen sich und Ihrem Partner. Wie streiten Sie? Gehen Sie auch bei Differenzen respektvoll miteinander um? Suchen Sie immer wieder das Gespräch. Lassen Sie sich wenn möglich von jemand Drittem entlasten – ob von Oma oder einem Babysitter. Eltern brauchen auch mal eine Auszeit.

Schule – Ernst des Lebens?

Viele Kinder freuen sich auf die Schule. Ihr Wissensdurst ist groß. Leider geraten viele unter Leistungsdruck. Was können Sie tun, um Ihr Kind zu unterstützen und „in Kontakt“ mit seinen Sorgen und Freuden zu bleiben?

  • Führen Sie ein tägliches Ritual ein: jedes Familienmitglied nennt drei Wörter, zum Beispiel Gefühle, mit denen es seinen Tag beschreibt. Das ist eine gute Basis für ein Gespräch.
  • Essen Sie wenn möglich gemeinsam.
  • Lernen Sie die Freunde Ihres Kindes kennen.
  • Gehen Sie zu Schulaufführungen oder Sportveranstaltungen Ihres Kindes.

Teenager: auf dem Weg zu sich selbst

Soeben saß man noch einträchtig am Familientisch – nun bleibt ein Platz immer öfter leer. Der pubertäre Sohn oder die Tochter ist lieber mit Freunden unterwegs. Sie fragen sich: wie ist die richtige Balance? Wieviel Freiheit kann und möchte ich gewähren? Machen Sie Ihrem Jugendlichen bewusst, dass die neue Freiheit auch Selbstverantwortung bedeutet und schenken Sie ihm Vertrauen, auch, wenn es Ihnen manchmal schwerfällt.

Bücher, die Sie durch alle Entwicklungsphasen begleiten

Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat zur Seite, darunter sehr bekannte Namen wie

  • Allan Guggenbühl
  • Jesper Juuls
  • Gerlinde Unverzagt
  • Stephan Valentin

Mit Herder-Büchern können Sie Kraft tanken. Ob mit allgemeinen Erziehungsratgebern oder auch Spezialthemen wie

  • Adoption
  • Patchworkfamilie
  • Gelassen durch die Schwangerschaft
  • Kinder stark machen
  • Kinder in der Schule unterstützen
  • Hochsensibles Kind
  • Mobbing in der Schule
  • Hochbegabtes Kinder
  • Legasthenie
  • AD(H)S
  • Kinder und Medikamente

Holen Sie sich Rat und Unterstützung. Denn Kindererziehung ist anspruchsvoll und bringt einen manchmal an die eigenen Grenzen. Das wusste schon der dänische Philosoph Sören Kierkegaard:

„In den Kindern erlebt man sein Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz.“

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.