• Viele starke Autoren: Kardinäle, Minister, bekannte Unternehmer und Wissenschaftler
  • Ein Sammelband zur Keimzelle der Gesellschaft
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2014
  • Gebunden mit Schutzumschlag und Leseband
  • 608 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-33560-0
  • Bestellnummer: 4335600
Für unsere Gesellschaft ist es von unverzichtbarer Bedeutung, über die Zukunft und die Gestalt der Familie zu diskutieren. Denn von Generation zu Generation werden die Werte und Haltungen weitergegeben, die unsere Kultur prägen und unser Zusammenleben bestimmen. Vertrauen und Verantwortung oder das Befolgen von Regeln lernen Kinder zuerst in ihrer Familie - ebenso wie den Umgang mit Konflikten und soziales Verhalten. Unser gesellschaftliches Leben und unsere Arbeitswelt bauen auf diesen Fundamenten auf. Namhafte Autoren aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft machen in diesem Buch deutlich, wie wichtig eine stabile Familienstruktur in der gegenwärtigen Umbruchsituation ist.

Mit Beiträgen von Gerd B. Achenbach, Seyran Ates, George Augustin, Noémi Berger, Peter Michael Binder, Herwig Birg, Michael Bordt, Hedda im Brahm-Droege, Thomas R. Elßner, Evelyn Finger, Peter Gauweiler, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Wilhelm Freiherr von Haller, Péter Horváth, Johannes Kärcher, Walter Kasper, Cathleen Kaveny, Rainer Kirchdörfer, Kurt Koch, Thomas Krafft, Johannes Kreidler, Michael Lauerer, Friedhelm Loh, Reinhard Marx, Philipp Mißfelder, Eckhard Dr. Dr. Nagel, Ursula Nothelle-Wildfeuer, Hans-Jürgen Papier, Ulf D. Posé, Andreas Püttmann, Detlef Prinz, Arist von Schlippe, Isabel Schmidt, Eberhard Schockenhoff, Markus Schulze, Hans-Werner Sinn, Thomas Söding, Jörg Splett, Frank-Walter Steinmeier, Preetha Varayilan, Bertram Zitscher

Herausgeber

George Augustin, geb. 1955, Dr. theol., Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie sowie Direktor des Kardinal Walter Kasper Instituts an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar; Priesterseelsorger in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Herausgeber

Rainer Kirchdörfer, geb. 1958, ist Partner der Sozietät Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz in Stuttgart. Er ist Honorarprofessor an der Universität Witten-Herdecke und Vorstand der Stiftung Familienunternehmen.

Thematisch verwandte Produkte

Bücher über Politik & ethische Fragen
Ohne Familie ist kein Staat zu machen. Zeit zum Umdenken

Ohne Familie ist kein Staat zu machen

Karl-Heinz B. van Lier

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Erscheint am 15.10.2018, jetzt vorbestellen

Das Ende der Natur. Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer Haustür

Das Ende der Natur

Susanne Dohrn

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Erscheint am 15.10.2018, jetzt vorbestellen

Aufschrei! Wider die erbarmungslose Geldgesellschaft

Aufschrei!

Norbert Blüm

Kartonierte Ausgabe

10,00 €

Erscheint am 15.10.2018, jetzt vorbestellen

„Weil ich hier leben will ...“. Jüdische Stimmen zur Zukunft Deutschlands und Europas

„Weil ich hier leben will ...“

Walter Homolka, Jo Frank, Jonas Fegert

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 15.10.2018, jetzt vorbestellen

Mörderische Freiheit. 15 Jahre zwischen Himmel und Hölle im Irak

Mörderische Freiheit

Birgit Svensson

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Erscheint am 02.10.2018, jetzt vorbestellen

Die Vertrauensformel. So gewinnt unsere Demokratie ihre Wähler zurück

Die Vertrauensformel

Timo Lochocki

Klappenbroschur

20,00 €

Erscheint am 02.10.2018, jetzt vorbestellen

Tod eines Investmentbankers. Eine Sittengeschichte der Finanzbranche

Tod eines Investmentbankers

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Unerhört! Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts

Unerhört!

Ulrich Lilie

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Muslim Men. Wer sie sind, was sie wollen

Muslim Men

Sineb El Masrar

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Der Masterplan . Chinas Weg zur Hightech-Weltherrschaft

Der Masterplan

Stephan Scheuer

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Beherzte Freiheit

Beherzte Freiheit

Paul Kirchhof

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt

Kein Ende der Gewalt?

Eberhard Schockenhoff

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis