Blick in den Warenkorb
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.
Jetzt einkaufen
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • Gleichberechtigung im Islam ist möglich
  • Von der jungen, feministischen Stimme der Muslimas
  • Einzelne Passagen mussten geschwärzt werden
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37825-6
  • Bestellnummer: P378257

Wir brauchen eine weibliche Revolution im Islam

Wie selbstbestimmt leben Muslimas heute in Deutschland? Mit welchen Herausforderungen und mit welchem Islamverständnis sind sie konfrontiert?

Faktenreich und leidenschaftlich zeigt Sineb El Masrar: Furchtlose muslimische Mädchen und Frauen kämpfen mit großen Widerständen – und mit Feinden, die sich einer ganzen Generation manipulativ in den Weg stellen. Damit muss Schluss sein. »Habt endlich den Mut, eure Rechte für ein gleichberechtigtes Leben einzufordern«, ruft El Masrar ihren Glaubensschwestern und uns allen zu. Ohne Kompromisse – jetzt!

Autor

Sineb El Masrar wurde 1981 als Tochter marokkanischer Einwanderer in Hannover geboren. 2006 gründete sie das multikulturelle Frauenmagazin Gazelle(http://www.gazelle-magazin.de/); sie ist Herausgeberin und Chefredakteurin. 2006 saß sie in der Arbeitsgruppe „Medien und Integration“ im Kanzleramt. Von 2010-2013 war sie Teilnehmerin der Deutschen Islam Konferenz. Sie lebt heute in Berlin.

Thematisch verwandte Produkte

Christentum und Populismus. Klare Fronten?

Christentum und Populismus

Walter Lesch

Gebundene Ausgabe

24,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 15.09.2017, jetzt vorbestellen

Wie viel Glaube braucht das Land? Antworten aus Politik, Kirche und Gesellschaft

Wie viel Glaube braucht das Land?

Beate Bäumer, Frank Zabel

Gebundene Ausgabe

20,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 15.09.2017, jetzt vorbestellen

Frieden schaffen - mit deutschen Waffen? Rüstungsexporte in christlich-ethischer Perspektive

Frieden schaffen - mit deutschen Waffen?

Klaus Ebeling

Gebundene Ausgabe

22,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 15.09.2017, jetzt vorbestellen

Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens

Für Gott und den Profit

Samuel Gregg, Austrian Institute of Economics and Social Philosophy

Gebundene Ausgabe

25,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 15.09.2017, jetzt vorbestellen

Achtsam wirtschaften. Wegweiser für eine neue Art zu arbeiten, zu kaufen und zu leben

Achtsam wirtschaften

Kai Romhardt

eBook (EPUB)

13,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Achtsam wirtschaften. Wegweiser für eine neue Art zu arbeiten, zu kaufen und zu leben

Achtsam wirtschaften

Kai Romhardt

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Unser Staat. Unsere Geschichte. Unsere Kultur. Verantwortung für Vergangenheit und Zukunft

Unser Staat. Unsere Geschichte. Unsere Kultur.

Norbert Lammert

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Das Ende der Gerechtigkeit. Ein Richter schlägt Alarm

Das Ende der Gerechtigkeit

Jens Gnisa

Gebundene Ausgabe

24,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Das Ende der Gerechtigkeit. Ein Richter schlägt Alarm

Das Ende der Gerechtigkeit

Jens Gnisa

eBook (EPUB)

19,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Die Würde des Menschen ist unantastbar - bis zuletzt!

Die Würde des Menschen ist unantastbar - bis zuletzt!

Hermann Gröhe

eBook (PDF)

11,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Auf den Menschen hören. Für eine Kultur der Aufmerksamkeit in der Medizin

Auf den Menschen hören

Giovanni Maio

Gebundene Ausgabe

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Angela Merkel - Die Protestantin. Ihr Aufstieg, ihre Krisen - und jetzt?

Angela Merkel - Die Protestantin

Volker Resing

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.