• Gleichberechtigung im Islam ist möglich
  • Von der jungen, feministischen Stimme der Muslimas
  • Einzelne Passagen mussten geschwärzt werden
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37825-6
  • Bestellnummer: P378257

Wir brauchen eine weibliche Revolution im Islam

Wie selbstbestimmt leben Muslimas heute in Deutschland? Mit welchen Herausforderungen und mit welchem Islamverständnis sind sie konfrontiert?

Faktenreich und leidenschaftlich zeigt Sineb El Masrar: Furchtlose muslimische Mädchen und Frauen kämpfen mit großen Widerständen – und mit Feinden, die sich einer ganzen Generation manipulativ in den Weg stellen. Damit muss Schluss sein. »Habt endlich den Mut, eure Rechte für ein gleichberechtigtes Leben einzufordern«, ruft El Masrar ihren Glaubensschwestern und uns allen zu. Ohne Kompromisse – jetzt!

Autor

Sineb El Masrar wurde 1981 als Tochter marokkanischer Einwanderer in Hannover geboren. Sie ist Publizistin und Gründerin des multikulturellen Frauenmagazins »Gazelle«, das sie als Heraus-geberin leitet. Als Teilnehmerin der Arbeitsgruppe »Medien und Integration« saß sie 2006 im Kanzleramt und war von 2010 bis 2013 Mitglied der Deutschen Islam-Konferenz. Zuletzt erschienen »Emanzipation im Islam« und »Muslim Girls«. Sie lebt als freie Autorin in Berlin.

Thematisch verwandte Produkte

Bücher über Politik & ethische Fragen
Zeitenwende in der Weltpolitik. Mehr Verantwortung in ungewissen Zeiten

Zeitenwende in der Weltpolitik

Sigmar Gabriel

Gebundene Ausgabe

22,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 19.09.2018, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Der Masterplan . Chinas Weg zur Hightech-Weltherrschaft

Der Masterplan

Stephan Scheuer

Gebundene Ausgabe

22,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 17.09.2018, jetzt vorbestellen

Beherzte Freiheit

Beherzte Freiheit

Paul Kirchhof

Gebundene Ausgabe

26,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 17.09.2018, jetzt vorbestellen

Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt

Kein Ende der Gewalt?

Eberhard Schockenhoff

Gebundene Ausgabe

58,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 17.09.2018, jetzt vorbestellen

Tod eines Investmentbankers. Eine Sittengeschichte der Finanzbranche

Tod eines Investmentbankers

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 17.09.2018, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Unerhört! Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts

Unerhört!

Ulrich Lilie

Gebundene Ausgabe

18,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 17.09.2018, jetzt vorbestellen

Muslim Men. Wer sie sind, was sie wollen

Muslim Men

Sineb El Masrar

Gebundene Ausgabe

20,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 17.09.2018, jetzt vorbestellen

Wir verstehen die Welt nicht mehr. Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden

Wir verstehen die Welt nicht mehr

Christoph von Marschall

Gebundene Ausgabe

22,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Säkularer Staat - viele Religionen. Religionspolitische Herausforderungen der Gegenwart

Säkularer Staat - viele Religionen

Gebundene Ausgabe

14,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Der Syrien-Krieg. Lösung eines Weltkonflikts

Der Syrien-Krieg

Kristin Helberg

Gebundene Ausgabe

22,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Pädagogisch denken, politisch handeln. Ein Gespräch über Bildungspolitk

Pädagogisch denken, politisch handeln

Annette Schavan, Klaus Zierer

Gebundene Ausgabe

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Schluss mit der Angst. Wir können mehr als wir glauben

Schluss mit der Angst

Notker Wolf, Simon Biallowons

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.