• Gleichberechtigung im Islam ist möglich
  • Von der jungen, feministischen Stimme der Muslimas
  • Einzelne Passagen mussten geschwärzt werden
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37825-6
  • Bestellnummer: P378257

Wir brauchen eine weibliche Revolution im Islam

Wie selbstbestimmt leben Muslimas heute in Deutschland? Mit welchen Herausforderungen und mit welchem Islamverständnis sind sie konfrontiert?

Faktenreich und leidenschaftlich zeigt Sineb El Masrar: Furchtlose muslimische Mädchen und Frauen kämpfen mit großen Widerständen – und mit Feinden, die sich einer ganzen Generation manipulativ in den Weg stellen. Damit muss Schluss sein. »Habt endlich den Mut, eure Rechte für ein gleichberechtigtes Leben einzufordern«, ruft El Masrar ihren Glaubensschwestern und uns allen zu. Ohne Kompromisse – jetzt!

Autor

Sineb El Masrar wurde 1981 als Tochter marokkanischer Einwanderer in Hannover geboren. 2006 gründete sie das multikulturelle Frauenmagazin Gazelle, das sie als Herausgeberin und Chefredakteurin leitet. 2006 saß sie in der Arbeitsgruppe »Medien und Integration« im Kanzleramt. Von 2010–2013 war sie Teilnehmerin der Deutschen Islam-Konferenz. Sie lebt heute in Berlin.

Thematisch verwandte Produkte

Bücher über Politik & ethische Fragen
Schluss mit der Angst. Wir können mehr als wir glauben

Schluss mit der Angst

Notker Wolf, Simon Biallowons

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)

Zwischen Offenheit und Abschottung. Wie die Politik zurück in die Mitte findet

Zwischen Offenheit und Abschottung

Winfried Mack

Klappenbroschur

18,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Religionspolitik heute. Problemfelder und Perspektiven in Deutschland

Religionspolitik heute

Daniel Gerster, Viola van Melis, Ulrich Willems

Gebundene Ausgabe

40,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Aufbruch statt Abbruch. Religion und Werte in einer pluralen Gesellschaft

Aufbruch statt Abbruch

Amir Dziri, Bacem Dziri

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Eigentum. Warum wir es brauchen. Was es bewirkt. Wo es gefährdet ist

Eigentum

Rainer Kirchdörfer, Brun-Hagen Hennerkes, Stefan Heidbreder, Nils Goldschmidt

Gebundene Ausgabe

26,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Staatslexikon. Bd. 2: Eid - Hermeneutik

Staatslexikon

Heinrich Oberreuter

Gebundene Ausgabe

88,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Female Diplomacy. Frauen in der Außenpolitik

Female Diplomacy

Elisabeth Motschmann MdB

Klappenbroschur

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Weltordnung ohne den Westen? Europa zwischen Russland, China und Amerika. Ein politischer Essay

Weltordnung ohne den Westen?

Gernot Erler

Klappenbroschur

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

 Versöhnung. Die Macht der Sprache - Ein Beitrag zur Philosophie des Dialogs

Versöhnung

Stephan Grätzel

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Die Gülen Bewegung. Was sie ist, was sie will

Die Gülen Bewegung

Ercan Karakoyun

Klappenbroschur

16,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB), Gebundene Ausgabe

Eine Kirche für viele statt heiligem Rest

Eine Kirche für viele statt heiligem Rest

Erik Flügge, David Holte

Gebundene Ausgabe

8,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Peacemaker. Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.

Peacemaker

Simon Jacob

Klappenbroschur

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.