• führende Fachvertreter zu zentralen sozialethischen Herausforderungen
  • aktueller Diskussionsstand
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 400 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37829-4
  • Bestellnummer: P378299

Sozialethische Orientierung in Zeiten des Wandels

Die rasanten Wandlungsprozesse in Wirtschaft, Politik, Medien, Wissenschaft und Gesellschaft können verunsichern und Ängste hervorrufen. In einer Zeit tiefgreifender Umbrüche sucht der Band nach Ressourcen gemeinschaftlicher Problembewältigung und entwickelt Orientierungsperspektiven für ein menschliches Zusammenleben in der Gesellschaft von morgen.

Das Buch behandelt unter anderem folgende Themen: Künstliche Intelligenz und Big Data; Digitalisierung der Arbeitswelt; Finanzmärkte; Europa; Zuwanderungspolitik; Friedensethik; Umweltethik u.v.m.

Ausgabe zur Neueröffnung und zum 70-jährigen Bestehen des Katholisch-Sozialen Instituts.

Mit Beiträgen von Markus Babo, Alois Baumgartner, Ralph Bergold, Daniel Bogner, Andreas Busch, Ulrich Feeser-Licherfeld, Alexander Filipovic, Hermann-Josef Große Kracht, Birgitta Herrmann, Konrad Hilpert, Hans-Joachim Höhn, Adrian Holderegger, Peter G. Dr. Kirchschläger, Christopher Koska, Ulrike Kostka, Gerhard Kruip, Thomas Laubach, Walter Lesch, Dominik Meiering, Ursula Nothelle-Wildfeuer, Wolfgang Sauer, Jochen Sautermeister, Martin Schneider, André Schröder, Markus Vogt, Joachim Wiemeyer, Rainer Maria Woelki

Mit einem Vorwort von Ralph Bergold, Jochen Sautermeister, André Schröder, Dominik Meiering, Alois Baumgartner

Mit einem Geleitwort von Rainer Maria Woelki

Herausgeber

Jochen Sautermeister, geb. 1975, Dr. rer. soc., Dr. theol., Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Direktor des Moraltheologischen Seminars an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn sowie seit 2014 Inhaber der Stiftungsprofessur für Moraltheologie unter besonderer Berücksichtigung der Moralpsychologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München; Psychologischer Ehe-, Familien- und Lebensberater

Herausgeber

Ralph Bergold, geb. 1958, Dr. theol., Privatdozent an der Universität Bamberg, Gastprofessor für Religionspädagogik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Augustin, Lehraufträge an der Universität Bonn; Direktor des Katholisch-Sozialen Instituts.

Herausgeber

André Schröder, geb. 1985, M.A., Pädagogischer Referent für den Programmbereich Ethik im Katholisch-Sozialen Institut der Erzdiözese Köln

Thematisch verwandte Produkte

Das Ende der Geduld. Konsequent gegen jugendliche Gewalttäter

Das Ende der Geduld

Kirsten Heisig

eBook (EPUB)

10,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Das Ende der Geduld. Konsequent gegen jugendliche Gewalttäter

Das Ende der Geduld

Kirsten Heisig

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Liebe ist Toleranz - Toleranz ist Liebe. Codes gegen Hass und Terror

Liebe ist Toleranz - Toleranz ist Liebe

Hubertus Hoffmann

Gebundene Ausgabe

24,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Nächste Ausfahrt Zukunft. Geschichten aus einer Welt im Wandel

Nächste Ausfahrt Zukunft

Gebundene Ausgabe

22,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Wie viel Glaube braucht das Land? Antworten aus Politik, Kirche und Gesellschaft

Wie viel Glaube braucht das Land?

Beate Bäumer, Frank Zabel

eBook (PDF)

16,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Christentum und Populismus. Klare Fronten?

Christentum und Populismus

Walter Lesch

Gebundene Ausgabe

24,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Was sind wir uns wert? Gespräche über Energie und Nachhaltigkeit

Was sind wir uns wert?

Daisaku Ikeda, Ernst U. von Weizsäcker

eBook (PDF)

16,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Christentum und Populismus. Klare Fronten?

Christentum und Populismus

Walter Lesch

eBook (PDF)

24,00 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Wie viel Glaube braucht das Land? Antworten aus Politik, Kirche und Gesellschaft

Wie viel Glaube braucht das Land?

Beate Bäumer, Frank Zabel

Gebundene Ausgabe

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens. Christlich - marktliberal

Für Gott und den Profit

Samuel Gregg, Austrian Institute of Economics and Social Philosophy

Gebundene Ausgabe

25,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens. Christlich - marktliberal

Für Gott und den Profit

Samuel Gregg, Austrian Institute of Economics and Social Philosophy

eBook (PDF)

25,00 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Triumph der moralischen Revolution

Triumph der moralischen Revolution

Daisaku Ikeda, Michail Gorbatschow

eBook (PDF)

16,99 €

Download nicht verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.