• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2011
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 200 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-30467-5
  • Bestellnummer: 4304671
Der 21. November 1998 ist ein Schicksalstag im Leben der iranischstämmigen Künstlerin Parastou Forouhar: Dariush und Parvaneh Forouhar, Vertreter der politischen Opposition im Iran, werden in ihrem Haus brutal ermordet. Die Spuren weisen in die Reihen des Mullah-Regimes. Seither reist Parastou Forouhar, Tochter des ermordeten Paares, zum Todestag ihrer Eltern von Deutschland in den Iran. Sie erzählt von diesen Reisen: von unzähligen Wartestunden in tristen Vorzimmern. Von Überwachung und Schikane. Von Aktivisten, Spitzeln und Gardisten. Von Hoffnung und Resignation und von der Liebe zu einem zerrissenen, gespaltenen Land.

Autorin

Parastou Forouhar, geb. 1962 in Teheran, lebt und arbeitet seit 1991 als Künstlerin in Deutschland. Zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen.

Thematisch verwandte Produkte

Lebenswege, Erfahrungen, Schicksale
Courage. 123 Kurzporträts mutiger Menschen

Courage

Niklaus Kuster, Sarah Gaffuri

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 13.06.2022, jetzt vorbestellen

Reißleine. Wie ich mich selbst verlor – und wiederfand

Reißleine

Katja Suding

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Avas Geheimnis. Meine Begegnung mit der Einsamkeit

Avas Geheimnis

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Fülle. Die schöpferische Kraft der Natur

Fülle

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Ersten ihrer Art. Frauen verändern die Welt

Die Ersten ihrer Art

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters

Alles, was wir nicht erinnern

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Lieber träumen wir alles, als dass wir es sagen. Ein Gespräch mit Michael Albus

Lieber träumen wir alles, als dass wir es sagen

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Stiefkinder der Republik. Das Heimsystem der DDR und die Folgen

Stiefkinder der Republik

Angelika Censebrunn-Benz

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Hans-Erdmann Schönbeck: "... und nie kann ich vergessen" Ein Stalingrad-Überlebender erzählt von Krieg, Widerstand – und dem Wunder, 100 Jahre zu leben

Hans-Erdmann Schönbeck: "... und nie kann ich vergessen"

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Wie ich das chinesische Lager überlebt habe. Der erste Bericht einer Uigurin

Wie ich das chinesische Lager überlebt habe

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Sieben Jahre in Deiner Welt. Briefe an meinen demenzkranken Vater

Sieben Jahre in Deiner Welt

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Natur. Einsamkeit. Glück. Mein Leben in der Wildnis Lapplands

Natur. Einsamkeit. Glück.

Klappenbroschur

14,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis