• Wider die Erosion der Demokratie
  • Plädoyer für eine Stärkung von Justiz und Rechtsstaat
  • Verlag Herder
  • 2. Auflage 2018
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37729-7
  • Bestellnummer: P377291

Recht und Gesetz am Ende?

Wir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Eklatante Schwächen des Ausländerrechts; nicht vollstreckte Haftbefehle; nicht geahndeter Steuerbetrug: Immer häufiger verstehen die Bürger das Recht nicht mehr – in Deutschland, Österreich und der Schweiz, überall in Europa. Sie fragen: Gibt es noch Gerechtigkeit? Das fragen sich andererseits auch Richter, Staats- und Rechtsanwälte oder Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil sie tun, was zu ihren Aufgaben gehört: Urteile sprechen, Ansprüche vertreten, Recht und Gesetz Geltung verschaffen. Können sie es bald schon niemandem mehr recht machen? Und was bedeutet das dann? Faktenreich und anhand anschaulicher, oft kaum zu glaubender Geschichten aus dem Justizalltag beschreibt Jens Gnisa eine schleichende Erosion des Justizsystems. Er geht den vielschichtigen Ursachen einer Entwicklung auf den Grund, die nur allzu oft verdrängt wird. Und weil sonst eine der zentralen Säulen unserer Demokratie noch weiter einknickt, macht er konkrete Vorschläge, wie die gefährliche Aushöhlung des Rechts gestoppt werden kann. Ein aufrüttelndes Debattenbuch in unruhigen Zeiten, in denen es Recht und Demokratie überall auf der Welt immer schwerer haben: analytisch, leicht geschrieben, kämpferisch.

Autor

Jens Gnisa, Jahrgang 1963, setzt sich als Richter und Direktor des Amtsgerichts Bielefeld in der Öffentlichkeit seit langem für die Unabhängigkeit der Justiz und eine Stärkung des Rechtsstaates ein. Seit 2016 ist er Vorsitzender des Deutschen Richterbundes, des größten Berufsverbands von Richtern und Staatsanwälten.

Lesungen & Veranstaltungen

Thematisch verwandte Produkte

Bücher über Politik & ethische Fragen
Zwischen Offenheit und Abschottung. Wie die Politik zurück in die Mitte findet

Zwischen Offenheit und Abschottung

Winfried Mack

Klappenbroschur

18,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Schluss mit der Angst. Wir können mehr als wir glauben

Schluss mit der Angst

Notker Wolf, Simon Biallowons

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)

Aufbruch statt Abbruch. Religion und Werte in einer pluralen Gesellschaft

Aufbruch statt Abbruch

Amir Dziri, Bacem Dziri

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Religionspolitik heute. Problemfelder und Perspektiven in Deutschland

Religionspolitik heute

Daniel Gerster, Viola van Melis, Ulrich Willems

Gebundene Ausgabe

40,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Eigentum. Warum wir es brauchen. Was es bewirkt. Wo es gefährdet ist

Eigentum

Rainer Kirchdörfer, Brun-Hagen Hennerkes, Stefan Heidbreder, Nils Goldschmidt

Gebundene Ausgabe

26,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Die Gülen Bewegung. Was sie ist, was sie will

Die Gülen Bewegung

Ercan Karakoyun

Klappenbroschur

16,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)

Female Diplomacy. Frauen in der Außenpolitik

Female Diplomacy

Elisabeth Motschmann MdB

Klappenbroschur

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Weltordnung ohne den Westen? Europa zwischen Russland, China und Amerika. Ein politischer Essay

Weltordnung ohne den Westen?

Gernot Erler

Klappenbroschur

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

 Versöhnung. Die Macht der Sprache - Ein Beitrag zur Philosophie des Dialogs

Versöhnung

Stephan Grätzel

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Staatslexikon. Bd. 2: Eid - Hermeneutik

Staatslexikon

Heinrich Oberreuter

Gebundene Ausgabe

88,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Eine Kirche für viele statt heiligem Rest

Eine Kirche für viele statt heiligem Rest

Erik Flügge, David Holte

Gebundene Ausgabe

8,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Peacemaker. Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.

Peacemaker

Simon Jacob

Klappenbroschur

20,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.