• Die Angst vor unseren Kindern
  • Eine Aufforderung zum konsequenten Handeln
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-06466-1
  • Bestellnummer: 4064663

Jugendkriminalität - Warum wir endlich handeln müssen

Ihre Aggressivität explodiert wie aus dem Nichts und kennt keine Grenzen. Dabei werden sie immer skrupelloser und immer jünger: Die Angst vor jugendlichen Gewalttätern und ihren brutalen Attacken vergiften das öffentliche Leben.

Gewalttätige Jugendliche finden sich keineswegs nur in Metropolen wie Berlin, Hamburg, Frankfurt und Köln, Zürich oder Wien. Auch Städte wie Innsbruck, Freiburg oder Dresden beklagen skrupellose jugendliche Gewalttaten. Viele von uns meiden inzwischen bestimmte Straßen, Plätze oder Viertel sowie nächtliche U- und S-Bahnfahrten. Eltern und Lehrer beklagen die Gewalt in ihren Schulen, Polizei und Sozialarbeiter kommen an ihre Grenzen.

Die Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig war nicht bereit, dies hinzunehmen und forderte konsequentes Handeln: „Wenn wir nicht rasch und konsequent handeln, wenn wir unsere Rechts- und Werteordnung nicht entschlossen durchsetzen, werden wir den Kampf gegen die Jugendgewalt verlieren.“

Das ebenso provokante wie sachkundige Buch einer unbequemen und überaus mutigen Richterin. Der Spiegel-Bestseller von 2010 jetzt als Taschenbuch!

Autor

Kirsten Heisig

Kirsten Heisig

Amtsrichterin

Kirsten Heisig, geb. 1961, war Jugendrichterin in Berlin. Das von ihr wesentlich iniitierte sog. »Neuköllner Modell« zeichnet sich aus durch Prävention, Abschreckung, Konsequenz und Schnelligkeit. Am 3. Juli 2010 nahm sie sich das Leben.

Thematisch verwandte Produkte

Kein Recht auf ein besseres Leben? Christlich-ethische Orientierung in der Flüchtlingspolitik - 978-3-451-34855-6

Kein Recht auf ein besseres Leben?

Walter Lesch

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Der Schwarze Juni. Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingt - 978-3-451-80876-0

Der Schwarze Juni

Hans-Werner Sinn

eBook (EPUB)

15,99 €

Erscheint am 11.10.2016

Traumatisierten Flüchtlingen helfen. Ein Ratgeber für Ehrenamtliche und Lehrer - 978-3-451-06933-8

Traumatisierten Flüchtlingen helfen

Annette Fürst

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Wirtschaftswunder 4.0. Wie Unternehmen und Politik den Weg ins digitale Zeitalter meistern - 978-3-451-37687-0

Wirtschaftswunder 4.0

Alexander Bode, Martin Pätzold

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Die IG Metall zwischen Wiedervereinigung und Finanzmarktkrise

Gebundene Ausgabe

16,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Was sind wir uns wert? Gespräche über Energie und Nachhaltigkeit - 978-3-451-34964-5

Was sind wir uns wert?

Ernst U. von Weizsäcker, Daisaku Ikeda

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Muslim sein in Deutschland. Deutsch - Arabisch - 978-3-451-37598-9

Muslim sein in Deutschland

Mouhanad Khorchide

Kartonierte Ausgabe

14,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Der Schwarze Juni. Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingt - 978-3-451-37745-7

Der Schwarze Juni

Hans-Werner Sinn

Gebundene Ausgabe

24,99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 11.10.2016, jetzt vorbestellen

Das letzte Tabu

Henning Scherf, Annelie Keil

eBook (EPUB)

15,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns. Von Ängsten, Missverständnissen und einem veränderten Land - 978-3-451-80756-5

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns

Kristin Helberg

eBook (EPUB)

19,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Das letzte Tabu. Über das Sterben reden und den Abschied leben lernen - 978-3-451-34926-3

Das letzte Tabu

Henning Scherf, Annelie Keil

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns. Von Ängsten, Missverständnissen und einem veränderten Land - 978-3-451-31157-4

Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns

Kristin Helberg

Gebundene Ausgabe

24,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.