Über diese Ausgabe

Editorial

Impulse

Spezial

  • Plus S. 18-20

    Offene Arbeit"Nachmittags ist Freizeit"

    Der Dresdener Hort Salbachstraße pflegt die Offene Arbeit. Die Erzieher lassen den Kindern viel Raum für Mitbestimmung. Zur Not verteidigen sie das Konzept auch gegen die Lehrer.

  • Plus S. 26-17

    Freie Zeit"Unverplante Zeit ist ein Schatz"

    Mit dem Ausbau der Ganztagsschulen geht die Verschulung der unterrichtsfreien Zeit einher. Kinder brauchen aber auch freie Zeit ohne Kurse und Arbeitsgemeinschaften. In den 70er-Jahren war man da schon mal weiter.

Praxis

  • Plus S. 32-33

    ProgrammierenFilzstift-Steuerung für den Roboter

    Ein Berliner Träger bietet Programmier-Workshops für Grundschüler an. Die Kinder nähern sich dem Thema spielerisch. Am Ende steht die Erkenntnis, dass die Maschine nur die Befehle des Menschen ausführt.

  • Plus S. 34-36

    Schule für Roma-KinderLernen ohne Stigma

    Die Schaworalle in Frankfurt ist Schule und Betreuungseinrichtung für Roma-Kinder. Alles ist speziell auf die Lebenssituation dieser Minderheit abgestimmt.

  • Plus S. 42-43

    Woher kommt der Wind?

    Wir können ihn nicht sehen, aber fühlen. Manchmal nur als angenehmes Lüftchen, seltener als heftigen Orkan. Der Wind lässt Drachen steigen, bewegt die Wolken und bläst die Segelboote übers Wasser. Aber er kann noch viel mehr.

Beruf und Alltag

Mama meint

  • Plus S. 50

    KolumneOhne Aufsicht

    Spielen macht nur Spaß, wenn keiner da ist, der guckt, meint unsere Kolumnistin Astrid Herbold.

Autoren/-innen