Die vorbereitete Umgebung

Die vorbereitete Umgebung umfasst im Verständnis der italienischen Reformpädagogin Maria Montessori (1870-1952) den Raum, das Material sowie die Rolle der pädagogischen Fachkraft. Deren zentrale Aufgabe ist es, die Lernumgebung von Kindern nach bestimmten Kriterien vorzubereiten, zu ordnen und zu pflegen.