Weniger ist mehr

An die endlosen Minuten, die ich mit meiner dreijährigen Tochter im Treppenhaus vor der verschlossenen Wohnung verbrachte, kann ich mich noch gut erinnern. Das war zu der Zeit, als sie beschlossen hatte, zukünftig die Wohnungstür alleine aufzuschließen. Müde und mit vollen Einkaufstaschen trat ich dann von einem Bein aufs andere, während unser Kind eifrig mit dem Schlüssel herumfummelte. Im Nachhinein weiß ich: Diese Geduld war gut investiert! Denn es dauerte nicht lange, bis meine Tochter den Dreh raushatte – und wieder ein Stückchen selbstständiger wurde. Wie wichtig es ist, dass wir unsere Kinder machen lassen, ihnen Dinge zutrauen, sie ermutigen und ihnen Schritt für Schritt mehr Verantwortung übertragen, beschäftigt uns in diesem Heft. Nichts ist schöner als das stolze Lächeln eines Kindes, das eine Aufgabe „alleine!“ geschafft hat. Die Erfahrung macht selbstbewusst und unabhängig – und entlastet auch uns Erwachsene. Inzwischen kann ich nämlich meine Tochter vorausschicken: „Schatz, lauf doch bitte schon mal hoch und schließ die Tür auf.“

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.