Silvesterspiele für Kinder

Glückskrapfen

Für dies Spiel brauchen Sie eine Schachtel Streichhölzer und so viele Silvesterkrapfen (mancherorts auch Berliner oder Pfannkuchen genannt) wie Mitspieler. Legen Sie nun drei Streichhölzer auf den Tisch, daneben einen Krapfen, wieder drei Hölzchen, einen Krapfen, und so weiter, bis für jeden ein Krapfen daliegt. Dann wird reihum gewürfelt. Der Erste, der eine Sechs würfelt, muss ein Hölzchen wegnehmen, ebenso der Zweite und der Dritte. Erst die vierte Sechs bringt dem Glückspilz einen Krapfen ein! In der nächsten Runde gibt es für die ersten drei Sechsen wieder nur Hölzchen und für den vierten den Krapfen - das geht so weiter, bis alle Krapfen vergeben sind.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.