Bewegungsspiele für Kinder

Sonne und Schatten

Gespielt wird draußen bei Sonnenschein unter einem Baum oder dort, wo es sowohl schattige als auch sonnige Stellen gibt. Die Kinder laufen kreuz und quer herum. Auf den Ruf "Schatten" müssen alle so schnell wie möglich mit mindestens einem (als Variante mit beiden Füßen) auf einem schattigem Plätzchen stehen. Umgekehrt bei "Sonne" muss ein sonniger Platz für die Füße gefunden werden. Wer als Letzter Sonne bzw. Schatten erreicht hat, scheidet aus.

Variante für ältere Kinder: Ein Fuß muss im Schatten, der andere auf einem sonnigen Platz stehen.

Aufstand

Zwei Spieler stellen sich Rücken an Rücken und verschränken kreuzweise ihre Arme ineinander. Dann setzen sie sich langsam zu Boden und strecken ihre Beine aus. Nun gilt es wieder hochzukommen. der Aufstand beginnt: Zuerst werden die Beine angewinkelt. Dann schieben sich die beiden Spieler Rücken an Rücken hoch.

kizz Newsletter

Wir versorgen Sie wöchentlich mit aktuellen Spiel-, Bastel- und Festideen und geben Ihnen hilfreiche Erziehungstipps. Fordern Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.