Versöhnung : Töchter, Söhne, Eltern

Verlag Herder
1. Auflage 2015
Kartoniert
328 Seiten
ISBN: 978-3-451-06803-4
Bestellnummer: 4068037

Produktinfo

Inhalt

Was ist, wenn Eltern so tiefe Wunden gerissen haben, dass erwachsene Töchter und Söhne noch heute darunter leiden? Wie kann Versöhnung aussehen? Wer soll den ersten Schritt tun? Und wie könnte dieser aussehen? Mathias Jung fragte Betroffene. Viele Frauen und Männer gaben ihm in teilweise erschütternder Offenheit Auskunft über die mächtigste und tiefste, oft aber auch schmerzhafteste Beziehung unseres Lebens: die zu unseren Eltern.

Autor/in

  • Jung, Mathias

    Mathias Jung

    Mathias Jung, Dr., geb. 1941, Studium der Philosophie, Germanistik und Pädagogik in Münster, Wien, Bonn. Seit 1992 Einzel-, Paar- und Gruppentherapeut am »Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus« in Lahnstein. Lehrtherapeut an der »Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit und Kreativitätsförderung« in Hückeswagen. Autor zahlreicher Bücher. Vortragsreisen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Thematisch verwandte Produkte