Methodenbuch Inklusion in der frühen Kindheit (Kartonierte Ausgabe)

Planungsschritte in der Praxis umsetzen

  • Methoden zur Arbeit mit Kindern mit unterschiedlichen Bildungs- und Entwicklungsbedürfnissen
  • Aktuelles Thema in Bezug auf Flüchtlingskinder
  • Methodenbuch der Karl Kübel Stiftung
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Kartoniert
  • 128 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34241-7
  • Bestellnummer: P342410

Inklusion praktisch

Inklusion sieht als Ziel eine umfassende gesellschaft- liche Teilhabe und Teilgabe. Unterschiede in der Herkunft, den Kompetenzen oder den Bedürfnissen der Kinder werden als Anregungen für Entwicklung gesehen und nicht als Problem. Dieses Buch bietet neben »Methoden« zu einer gelebten Inklusion auch zahlreiche Instrumente und Werkzeuge, die Fachkräfte im persönlichen und fach- lichen Umgang mit Vielfalt nutzen können. Perfekt für die Ausgestaltung eines inklusiven pädagogischen Ansatzes.

Autorin

Kobelt Neuhaus, Daniela

Daniela Kobelt Neuhaus

Heilpädagogin, Vorstandsmitglied der Karl Kübel Stiftung

Daniela Kobelt Neuhaus ist u. a. Diplom-Heilpädagogin, TQM-Auditorin und Expertin für den Situationsansatz. Sie ist Vorstandsmitglied der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, publiziert und bildet fort zu allen Themen der frühkindlichen Erziehung und der Pädagogik der Vielfalt.

Thematisch verwandte Produkte

Kita-Konzeption
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis