Das Schönste aus dem Märchenland (Gebundene Ausgabe)

  • Auswahl der schönsten Geschichten von Wilhelm Matthießen
  • * Ein Buch mit Kultstatus – endlich wieder lieferbar
  • kizz in Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-71551-8
  • Bestellnummer: P715516
  • Empfohlenes Alter: ab 4 Jahre

Neuauflage eines geliebten Märchenbuchs

Seit Jahrzehnten bringen die fantasievollen Märchen von Wilhelm Matthießen Kinderaugen zum Leuchten. Nun erscheint seine Märchensammlung wieder neu. Igel Stachelfell, das Apfelsinenpferdchen und viele weitere Figuren begeistern die kleinen Zuhörer und versetzen sie in eine wundervolle Märchenwelt. Zum Vor- und Selberlesen, mit nostalgischen Illustrationen von Barbara Bedrischka-Bös.

Autor

Wilhelm Matthießen wurde 1891 in der Eifel geboren. Er studierte Philosophie, promovierte auch in diesem Fach und widmete sich schon früh dem Schreiben. Neben Erich Kästner ist er der meistgelesene Kinder- und Jugendbuchautor der 1930er-Jahre. Wilhelm Matthießen starb 1965 und hinterließ so erfolgreiche Kinderbücher wie »Das rote U« oder »Das alte Haus«.Matthießen war jedoch nicht nur Verfasser von zeitlosen Kindermärchen und Jugendbüchern, sondern auch bekennender Nationalsozialist und veröffentlichte völkische und antisemitische Schriften. Von dieser Gesinnung ist in seinen Kinderbüchern nichts zu spüren. In seiner Person zeigt sich die weltanschauliche Radikalität und Doppelgesichtigkeit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland.

Illustratorin

Barbara Bedrischka-Bös arbeitete nach dem Grafikstudium in Nürnberg und München zunächst in einer Werbeagentur. Seit 1982 illustriert sie ausschließlich Kinderbücher.

Thematisch verwandte Produkte

Religiöse & christliche Bilderbücher & Vorlesebücher
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis