U3-Betreuung in den Bundesländern: Quoten und Personalstandards

Welche Bundesländer können dem Inkrafttreten des Rechtsanspruchs für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr am 1. August gelassen entgegensehen? Für welche wird es eng? Und wie sieht es - neben der Quantität - im U3-Bereich mit der Qualität aus, die sich u.a. auch am jeweiligen Personalschlüssel festmacht? Die Autorin hat die Zahlen für Sie zusammengestellt.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: