Gespräche mit KindernKindern den Wert von Sprache vermitteln

Kinder erwerben sprachliche Kompetenz vor allem auch durch Gespräche im Alltag. Dabei machen sie im Dialog ganz besonders wertvolle Sprach- und Beziehungserfahrungen. Fachkräfte sind herausgefordert, ihr eigenes Sprech- und Sprachverhalten daraufhin in den Blick zu nehmen. Der Beitrag beschreibt, inwieweit vor allem Beobachtung und Portfolio hervorragende Methoden sind, um mit Kindern ins Gespräch zu kommen. Wer das dem Team vermitteln kann, schafft die Basis für eine gute Gesprächskultur

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: