Flexible KindertagesbetreuungFachliche Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten

Die Forderung nach Flexibilisierung der Betreuungsangebote löst kontroverse Diskussionen aus: was ist für Kinder zumutbar, was für die Fachkräfte? und was ist mit den unter-Dreijährigen? Dieser Beitrag formuliert Qualitätsanforderungen an flexible Betreuung, zeigt Gestaltungsmöglichkeiten auf und befasst sich mit der Rolle der Leitung in diesem weiterentwicklungsprozess.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: