Die Perspektiven der Kinder wahrnehmen!Zur Forderung nach Kontinuität in Bildungsverläufen

Vor dem Hintergrund einer sich stark verändernden Lebenswelt von Kindern stellt sich die frage, wie Kontinuität in Bildungsverläufen gesichert werden kann, mit neuer Brisanz. Professor Ludwig Liegle unterstützt ein entwicklungsangemessenes Bildungsverständnis, bei dem es um weit mehr geht, als darum, Übergänge zu gestalten.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar