ErgotherapieTherapieformen und unterstützende Maßnahmen (4)

In der Ergotherapie wird das Kind in der Gesamtheit seiner Lebensbereiche und mit all seinen körperlichen, geistigen und emotionalen Fähigkeiten gesehen. Im Mittelpunkt der Behandlung steht das Handeln und die Handlungsfähigkeit des Kindes.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: