Beziehungsvolle PflegeTheorie und Praxis der Frühpädagogik U3 (7)

In Pflegesituationen werden die Grundbedürfnisse des Kindes nach körperlichem Wohlbefinden, Sicherheit und liebevoller Zuwendung befriedigt. Sie sind darüber hinaus wesentliche Orte der Ich-Entwicklung, der Bildung und der Erziehung. Für die Kinderärztin Emmi Pikler bildete Pflege die Grundlage für freies Spiel und gesunde Persönlichkeitsentwicklung.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: