Briefe an Frau WolkeWoher weiß ich, ob mein Kind etwas gegessen hat?

Fiktive „Briefe an Frau Wolke“, die Bezugserzieherin eines Kleinstkindes, laden Sie zu einem Blick in die Alltagswelt und Wahrnehmung von Müttern und Vätern ein. Ein hilfreicher Perspektivwechsel für ähnliche Situationen in Ihrer Einrichtung - von Anneke Sander.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: