Familien in ihrer Not wahr- und annehmenErkenntnisse aus einem Besuch von zwei Children's Centres

Während deutsche Kitas die „Arbeit am Kind" nach wie vor in den Mittelpunkt stellen, zeigen die englischen „Children's Centres", was es heißt, sich konsequent an den Bedürfnissen von Familien zu orientieren. Die Autorin schildert die Eindrücke ihres Besuchs zweier Einrichtungen in London und Birmingham und stellt kritische Fragen.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: