Wenn Eltern ihr Kind demütigenKinder in Krisen Teil 6 - Seelische Misshandlung

Seelische Gewalt ist die wohl häufigste Form der Kindesmisshandlung. Zugleich ist seelische Misshandlung nur schwer zu definieren und daher in Zahlen kaum zu fassen. Sicher ist, dass jede körperliche Misshandlung oder Vernachlässigung auch die Seele des Kindes schädigt. Seelische Verletzungen spielen daher bei allen Formen der Gewalt gegen Kinder eine zentrale Rolle. Während körperliche Verletzungen meistens heilen, wirken seelische Wunden oft ein Leben lang nach.

Dieser Artikel ist leider nicht online verfügbar

Diese Angebote könnten für Sie auch interessant sein: