KIM-Studie

Herausgeber/Verfasser

Medienpädagogischer Forschungsverband Südwest

Inhalte/Schwerpunkte

Basisuntersuchung zum Medienumgang und Mediennutzung 6- bis 13-Jähriger in Deutschland

Nutzen

„Die KIM-Studie ist als Langzeitprojekt angelegt, um die sich im permanenten Wandel befindlichen Rahmenbedingungen des Medienangebots und die damit verbundenen Veränderungen adäquat abbilden zu können. (…) Im Rahmen der KIM-Studie werden jeweils rund 1.200 Kinder mündlich-persönlich sowie deren Mütter schriftlich befragt.“

mpfs (o.J): KIM-Studie.

  • Erstveröffentlichung: 1999
  • Veröffentlichungsrhythmus: mal jährlich, mal alle 2 Jahre
  • Download: http://www.mpfs.de/?id=462
  • Stand: 26.8.2016/Redaktion kindergarten heute
Anzeige
Anzeige: DOKULINO