Zum Verhältnis von Judentum und ChristentumDer Dialog muss die Pluralität berücksichtigen

Ist das Christentum für orthodoxe Juden tatsächlich Götzendienst? Eine Replik auf Andreas Nachama und Walter Homolka.

Betende Juden an der Klagemauer
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden